Veranstaltungsberichte

Wichtige Fähigkeiten für die Arbeitswelt von Morgen

von Philipp Huchel

XIIIth JIMS-PHDCCI-KAS-AMDISA International Conference

Am 10. Februar 2018 hielt Peter Rimmele, Leiter des Auslandsbüros Indien der Konrad-Adenauer-Stiftung, eine Rede bei der von der PHD Chamber of Commerce and Industry (PHDCCI), dem Indien Büro der KAS und der Jagannath International Management School (JIMS) organisierten Konferenz „Business 2025: Driving Growth through Strategic Innovation, Entrepreneurship and Digitisation“.

In seiner Rede zum Thema „Important Global Skills for Tomorrow“ führte er aus, dass sich die Arbeitswelt schneller wandelt als jemals zuvor und das Fähigkeiten, die heute wichtig sind, in der Welt von morgen schon ganz andere sein können. In der Zukunft sei eine Reihe von Fähigkeiten von Bedeutung, von Soft Skills wie Teamfähigkeit über Empathie, kritisches Denken und die Bereitschaft dazuzulernen bis hin zur Kompetenz mit Daten richtig umzugehen. Er ergänzte, dass es jedoch nicht genug ist, innovativ oder kooperativ zu sein, es geht auch darum, zu wissen, wann man die Fähigkeiten anwenden muss und wie diese in einem geschäftlichen Kontext eingesetzt werden können.

Kontakt

Peter Rimmele

KAS 50 years Logo