Veranstaltungsberichte

Regionalseminar zur politischen Bildung in Afrika

Reform der kongelesischen Streitkräfte

In Zusammenarbeit mit dem Service d'Education Civique et Patriotique (SECP) der kongolesischen Armee und dem Regionalprogramm Politischer Dialog West Afrika der Konrad-Adenauer-Stiftung führte das Länderprogramm DR Kongo eine Regionalkonferenz zur politischen Bildung in den afrikanischen Armeen durch. Im Vordergrund der zweitägigen Konferenz stand der Austausch zwischen Offizieren und Experten aus der DR Kongo und West Afrika zur Demokratieförderung im Sicherheitssektor.