Länderberichte

Knappe Entscheidung in Slowenien

von Reinhard Wessel

Schiedsabkommen mit Kroatien zur Lösung des Grenzstreit gebilligt

Am letzten Sonntag, dem 6. Juni 2010, entschieden sich 51,46 Prozent der Slowenen für und 48,52 Prozent ( vorläufige Angaben ) gegen die Annahme des Schiedsgerichts-Abkommen mit Kroatien, in dem das Verfahren zur Beilegung der Grenzstreitigkeiten geregelt ist. Die Wahlbeteiligung lag bei etwas über 40 Prozent.