Einzeltitel

Kroatien und die EU

Kernaussagen führender Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft Kroatiens zur EU-Beitrittskandidatur des Landes sind in einer Sonderausgabe des Wirtschaftsmagazines Privredni Vjesnik zu finden, die gemeinsam mit der Konrad– Adenauer– Stiftung Zagreb und dem Ministerium für europäische Integration herausgegeben wurde. Auf englisch finden Sie hier unter anderem Beiträge von Außenminister Žužul, Europaministerin Grabar– Kitarović, Eu-Kommissar Potočnik und Justizministerin Škare– Ožbolt und viele andere.