Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in Westmalaysia (Malaiische Halbinsel) und in Ostmalaysia (Norden der Insel Borneo) tätig.

Malaysian Institute of Defence and Security (MiDAS)

Das Malaysian Institute of Defence and Security (MiDAS) wurde 2009 mit dem Ziel gegründet, durch analytische Forschung und Studien zu Verteidigungs- und Sicherheitsthemen Denkanstöße zu geben und diesbezüglich Wissen zu vermitteln. Die Ergebnisse des Instituts unterstützen das malaysische Verteidigungsministerium, dem es organisatorisch zugeordnet ist, bei der Formulierung von Strategien und Entscheidungsfindung.
Zur Webseite

Institute for Policy Research (IPR)

IPR new logo blue
Das Institut Kajian Dasar (IKD) - offizieller englischer Name lautet Institute for Policy Research (IPR) - wurde Mitte der 80er Jahre als Think Tank mit dem Ziel gegründet, systematische Forschung zur politischen, sozialen und ökonomischen Entwicklung in Malaysia zu betreiben und zu fördern. Die KAS arbeitet seit 1987 mit IKD/IPR zusammen. Eines der Hauptziele des von der KAS unterstützten politischen Bildungsprogramms von IKD/IPR ist die Förderung der Etablierung einer bürgerlich-demokratischen Gesellschaft (civil society). Demokratie, Menschenrechte und Gerechtigkeit stehen im Vordergrund der von der KAS geförderten politischen Bildungsmaßnahmen von IKD/IPR, die sich vor allem an junge Politiker aller Parteien, und politisch interessierte Jugendliche wenden.
Zur Webseite

Institute for Strategic and International Studies (ISIS) Malaysia

Institute for Strategic and International Studies (ISIS) Malaysia
Das Institut for Strategic Studies (ISIS) gehört zu den wichtigsten Think Tanks Malaysias und wurde im April 1983 gegründet. Als eine unabhängige Non-Profit-Organisation engagiert sich ISIS für objetive und unabhängige Politikforschung. Es fördert den Dialog zwischen Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Zur Webseite:
Zur Webseite

Malaysian Institute of Management (MIM)

Malaysian Institute of Management (MIM)
Die Kooperation mit dem Malaysian Institute of Management (MIM) besteht bereits seit 1977. Als nach wie vor führendes Managementinstitut versucht MIM auch, Einfluß auf die ordnungspolitischen Rahmenbedingungen der malaysischen Wirtschaft zu nehmen. Primäre Tätigkeit von MIM sind Management-Kurse für Betriebe bzw. Unternehmer aus dem privaten und öffentlichen Sektor. Daneben bildet MIM graduierte Studenten weiter und bietet MBA-Kurse an. Ziel von MIM ist es, als Schnittstelle zwischen öffentlichen, privatwirtschaftlichen und akademischen Institutionen zu fungieren.
Zur Webseite

Community Communications Center (KOMAS)

Community Communications Center (KOMAS)
KOMAS ist ein zivilgesellschaftliches Kommunikationszentrum, das sich auf die Produktion von Video- und Filmmaterial spezialisiert hat. Die Organisation ist landesweit und in der Region bekannt für den Einsatz digitaler Medien zur Unterstützung konkreter sozialer Anliegen und Themen. KOMAS sieht sich als Transmissionsriemen zwischen dem Individuum und seiner Gemeinschaft. Während der letzten zehn Jahr hat KOMAS Bildungsmaßnahmen vornehmlich zu Fragen kultureller Eigenständigkeit, Menschenrechten, Solidarität, sozialer Gerechtigkeit und Meinungsfreiheit durchgeführt. Die Förderung demokratischen Verhaltens bildet einen neuen Schwerpunkt der Arbeit von KOMAS.
Zur Webseite

Institute for Development Studies (IDS)

Institute for Development Studies (IDS)
Das Institute for Development Studies (IDS) in Kota Kinabalu wurde 1985 als ein "Think Tank" der Landesregierung von Sabah gegründet. Die KAS arbeitet seit 1987 mit dem Institut zusammen. IDS analysiert und erarbeitet Entwicklungsprogramme, die der Landesregierung als wissenschaftlich fundierte Vorlagen für ihre entwicklungspolitischen Entscheidungen dienen. IDS erstellt Studien und Diskussionspapiere als Grundlage für politische Entscheidungsprozesse und deren Umsetzung.Darüber hinaus organisiert IDS eine Reihe von Seminaren, Workshops, Fachtagungen, Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen und veröffentlicht hierzu Publikationen, in denen aktuelle entwicklungspolitische Themen behandelt werden.
Zur Webseite