Einzeltitel

KAS unterstützt neue Online-Plattform für Journalisten

von Manuela Anastasova
Die Journalisten-Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung mit der Journalistischen Nachwuchsförderung (JONA) ist Kooperationspartner der Online-Plattform für Journalisten hostwriter.org. Sie wurde im September 2013 unter dem Motto "Find a story, find a colleague, find a couch!" von den Journalistinnen Tamara Anthony, Tabea Grzeszyk und Sandra Zistl als gemeinnützige Unternehmergesellschaft (gUG) in Hamburg gegründet. Die Gründerinnen sind Vorstandsmitglieder des Vereins journalists.network e.V., der internationale Recherchereisen organisiert.

Auf hostwriter.org können sich Journalisten, journalistisch arbeitende Blogger und Dokumentarfilmer weltweit vernetzen, Informationen über gemeinsame Rechercheprojekte austauschen und sogar ihre Gästezimmer anbieten.

Wie funktioniert die Plattform? Mitglieder legen ihr Profil in einer passwortgeschützten Community an und können dort Mitstreiter für konkrete Themen, Fragestellungen und Rechercheprojekte finden.

Journalistinnen und Journalisten von Hostwriter-Partnerorganisationen bekommen einen Code, mit dem sie sich direkt anmelden können. Alle anderen Interessenten müssen beim Registrieren einen kurzen Akkreditierungsprozess durchlaufen, bei dem anhand von Arbeitsproben oder Links überprüft wird, ob sie tatsächlich als Journalisten tätig sind.

Nach dem Login ist die Verbindung verschlüsselt. Selbst für Mitglieder sind Kontaktdaten anderer zunächst nicht sichtbar. Die gegenseitige Kontaktaufnahme geschieht über ein Online-Formular.

Weitere Information hier:

hostwriter im Netz: hostwriter.org

hostwriter auf Twitter: @hostwriter_org

hostwriter auf Facebook: www.facebook.com/hostwriter.org