Publikationen

Analyse der COP23 und Aufbau von Bündnissen zur Förderung klimafreundlicher Politik in Subsahara-Afrika

Afrikanische Klimapolitiker und –experten, welche direkt von der COP23 aus Bonn kommen, nehmen an einem von der KAS organisierten Dialogprogramm bei den Vereinten Nationen teil.

Deutsche VN-Politik nach der Bundestagswahl

Vortrag von Dr. Andreas Nick, MdB

Dr. Andreas Nick, Mitglied des Bundestages und dort des Auswärtigen Ausschusses, hielt am 27. November 2017 im New Yorker KAS-Büro einen Vortrag zur deutschen UNO-Politik nach den Bundestagswahlen. Die Veranstaltung wurde gemeinsam mit dem American Council on Germany (ACG) organisiert. In untenstehender Datei können Sie seinen Vortrag nachlesen.

Interview von Dr. Stefan Friedrich mit Eva Kusuma Sundari, Mitglied des Repräsentantenhauses von Indonesien.

Am 22. September 2017 hieß die KAS New York eine Gruppe weiblicher Abgeordneter aus der ganzen Welt willkommen.

Networking bei Kerzenschein

Treffen der Altstipendiaten und Stipendiaten

Am 12. Dezember lud die KAS New York ehemalige und aktuelle Stipendiaten zu einem Vortrags- und Austauschabend ins KAS-Büro.

Die Debatte muss versachlicht werden!

Die KAS-Büros in Washington D.C. und New York luden am 12. Dezember 2017 zu einer Diskussion über die Zukunft der öffentlichen Meinungsbildung ein.

Chinas Rolle in der Welt nach dem 19. Parteitag

Herr Tim Wenniges, Leiter des KAS-Büros in Shanghai besucht das KAS-Büro in New York

Die Probleme an der Wurzel packen – mit Hilfe der UN

Hochrangige irakische Delegation aus Bagdad und Erbil besucht auf Einladung der KAS New York

Vom 22. bis zum 25. Oktober veranstaltete das KAS-Büro New York mit Unterstützung des KAS-Auslandsbüros Syrien/Irak ein hochrangiges Dialogprogramm für eine fünfköpfige Delegation aus dem Irak mit Vertretern der Vereinten Nationen (UN) und Nahostexperten.

„Politik wie vor 20 Jahren bringt keine Wahlergebnisse wie vor 20 Jahren“

Die Bundestagswahlen liegen bereits über eine Woche zurück, die Koalitionsverhandlungen haben jedoch noch nicht Fahrt aufgenommen – zumindest noch nicht offiziell. Vor diesem Hintergrund analysierten Nico Lange, Büroleiter der KAS Washington, und Jeffrey Rathke, Senior Fellow und stv. Leiter des Europa-Programms am Washingtoner Think Tank Center for Strategic and International Studies (CSIS), das Ergebnis der Wahl und wagten eine Vorausschau auf die Koalitionsverhandlungen.

Religionsfreiheit und Frauenrechte – können sie sich gegenseitig verstärken?

Am 22. September 2017 hatte die KAS New York geballte Frauen-Power zu Gast: Parlamentarierinnen aus 12 verschiedenen Ländern diskutierten das Zusammenspiel von Religionsfreiheit und Frauenrechten.

Making Africa Work

Buchpräsentation

Mit "Making Africa Work" wurde am 18. September 2017 in der KAS New York ein Buch vorgestellt, welches Afrikas Entwicklungsperspektiven jenseits von rohstoffbasiertem Wachstum in den Blickpunkt rückt.

Länderberichte

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.

Veranstaltungsberichte

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

UN Agora Blog

Die Vereinten Nationen bezeichnen bestimmte Tage, Wochen, Jahre und Jahrzehnte als Anlässe, um Ereignisse oder Themen zu markieren, die durch Bewusstsein und Handeln die Ziele der Organisation fördern. Es sind ein oder mehrere Mitgliedsstaaten, die diese Gedenktage vorschlagen, und die Generalversammlung legt sie mit einer Resolution fest.

Die KAS New York möchte ein regelmäßiges virtuelles Gespräch über diese Themen anregen, indem sie eine Gruppe von Experten einlädt, über die zugeordneten internationalen Tage der Vereinten Nationen zu schreiben und zu reflektieren.

Als Teil unserer Rechtsstaatlichkeitsprojekte zielt dieser Blog auch darauf ab, das Bewusstsein für die internationalen Gerechtigkeitstage und die Arbeit, die die Vereinten Nationen bei der Verwirklichung von Frieden und Gerechtigkeit auf der ganzen Welt geleistet haben, zu schärfen, sowie eine weltweite Diskussion über den Beitrag der Vereinten Nationen zur Stärkung der Unabhängigkeit der Justiz zu führen.