Expertengespräch

„Gespaltene Gesellschaft?“

Zunehmende Polarisierung in Parteien und Gesellschaft

Details

Gespaltene Gesellschaft?
Gespaltene Gesellschaft?

Der gesellschaftliche Zusammenhalt in Deutschland wird seit Jahren in der Öffentlichkeit diskutiert. Im letzten Jahr hat die Stiftung eine Studie hierzu veröffentlicht, die aufzeigt, dass eine zunehmende Polarisierung stattfindet. Diese zeigt sich sowohl in der Gesellschaft, als auch in den Parteien. Laut Studie werden die Gräben zwischen verschiedenen Themen und Einstellungen tiefer, Themen, an denen die Differenzen deutlich werden sind zum Beispiel Klimawandel und Migrationspolitik. Welchen Einfluss haben diese Entwicklungen auf die Gesellschaft? Führt die Polarisierung zu einer Spaltung der Demokratie oder ist die grundlegende Uneinigkeit in manchen Themengebieten etwas, dass eine Demokratie aushalten muss?

Wie ist die Wahrnehmung in Niedersachsen in Partei und Gesellschaft?

 

Wir laden Sie herzlich ein, die Polarisierung und deren Folgen mit uns zu diskutieren. Melden Sie sich bitte bis zum 20. Juni über die Anmeldefunktion auf der Webseite an.

 

Programm

Programm

bis 19.00 Uhr Akkreditierung nach aktueller Corona-Schutzverordnung

 

19.00 Uhr – 19.10 Uhr Begrüßung und Einführung

Lina Berends

Konrad-Adenauer-Stiftung

 

19.10 Uhr – 20.00 Uhr Vorträge

 

Polarisierung in Politik und Gesellschaft

Dr. Jochen Roose

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

Polarisierung in Niedersachsen

Dirk Toepffer MdL

Vorsitzender der CDU Fraktion im Niedersächsischen Landtag

 

Fragen und Diskussion

 

20.30 Uhr Getränkeempfang

21.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Landesmuseum Hannover

Referenten

  • Dr. Jochen Roose
    • Dirk Toepffer MdL
      Kontakt

      Lina Berends

      Linda Berends

      Referentin Politisches Bildungsforum Niedersachsen

      Lina.Berends@kas.de +49 511 4008098-15 +49 511 4008098-9
      Kontakt

      Manuela Herbig

      Manuela Herbig bild

      Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Niedersachsen

      Manuela.Herbig@kas.de +49 511 4008098-0 +49 511 4008098-9
      KAS 4 Democracy