Seminar

Schlagfertigkeitstraining für Politik und Verwaltung

Mehr Durchsetzungskraft in der kommunalen Öffentlichkeit

Die Anforderungen an Kommunikation und Überzeugsfähigkeit zwischen den Akteuren kommunaler Politik wird immer größer. Wer wahrgenommen, gehört werden und sich durchsetzen will, muss grundlegende rhetorische Fertigkeiten kennen und anwenden können.

Details

Nach der großen und guten Resonanz beim April-Seminar zur Schlagfertigkeit mit Christoph Dahms bieten wir dieses Seminars ein zweites Mal in diesem Jahr für Kommunalpolitiker, Führungskräfte in Kommunalverwaltung, Vorsitzende von Initiativen, Verbänden und Organisationen sowie politisch engagierte Bürger für Sie an. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, um den Teilnehmern möglichst viele praktischen Erprobungsmöglichkeiten im kleinen Kreis zu garantieren.

Auszüge aus den Seminarinhalten:

  • Einführung
    • Erwartungen, Seminarziele
  • Grundlagen der Rhetorik – Ein kurzes Repetitorium mit
    • Erfahrungsaustausch
  • Schlagfertigkeit – Was ist das?
    • Definition, Werkzeuge, IST-Analyse
  • Schlagfertigkeitstraining: Einwände und Angriffe souverän abwehren
  • Wortschatztraining
  • Die unvorbereitete Stellungnahme – In überraschenden Situationen souverän reagieren
    • Stegreifreden / Übungen mit Videofeedback
  • Umgang mit Redestress und Lampenfieber in Angriffssituationen
  • Schlagfertigkeitstraining: Einwände und Angriffe souverän abwehren
    • Techniken der Schlagfertigkeit 2. Teil, Training der Techniken
  • Herausforderungen politischer Rhetorik: Umgang mit Störern und die spontane politische Replik
    • Praktische Übungen
  • Das rechte Wort zur rechten Zeit! – Unfaire Angriffe des politischen Gegners abwehren!
    • Politische Standpunkte erfolgreich verteidigen
  • Überzeugungskraft lebt von der klaren Botschaft im politischen Schlagabtausch
    • Praktische Übungen zur Podiumsdiskussion
  • Manipulation im verbalen Schlagabtausch
    • Unfaire Dialektik erkennen und abwehren sowie Umsetzungshinweise
Organisatorische Hinweise:

Während der Veranstaltung sind Sie Gast der Konrad-Adenauer-Stiftung, Politisches Bildungsforum Niedersachsen. Verpflegung zu den im Programm ausgewiesenen Zeiten ist im Teilnehmerbeitrag enthalten. Getränke zum Mittagessen: Selbstzahler, Tagungsgetränke im Seminarraum sind im Teilnehmerbeitrag enthalten. Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sie erhalten auf Wunsch zum Ende des Seminars eine Teilnahmebestätigung.

Anmeldehinweise:

Bitte melden Sie sich namentlich mit Ihren vollständigen Adress- und Kontaktdaten und dem Betreff „Schlagfertigkeitsseminar 19./20. Juni 2015“ bei uns verbindlich per E-Mail kas-niedersachsen@kas.de an. Etwa drei Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie weitere Informationen mit Bankverbindungsdaten für die Überweisung des Teilnehmerbeitrages. Spätester verbindlicher Anmeldezeitpunkt ist der 13. Mai 2015 vor Himmelfahrt (verkürzte Anmeldefrist!). Wir weisen aber darauf hin, dass dieses Seminar in der Regel bereits frühzeitig ausgebucht ist. Nach Erreichen der Höchstteilnehmerzahl führen wir eine Warteliste für eventuelle kurzfristige Seminarnachrücker. Für Rückfragen rufen Sie uns sehr gern an: Telefon 0511 4008098-0

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Hannover Oldenburger Allee (vormals "Park Inn")
Oldenburger Allee 1,
30659 Hannover
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Christoph Dahms (Trainer
    • Coach
      • Personal- und Organisationsentwickler)
        Kontakt

        Jörg Jäger

        Christoph Dahms www.dahms-training.de