Länderberichte

Auswirkungen der jüngsten Eskalation der Gewalt

Für den Friedensprozess mit Israel hat sich nach den bewaffneten Auseinandersetzungen in Gaza und Südlibanon die Stimmung für direkte Gespräche maßgeblich verschlechtert. Eine Einigung anhand des so genannten "Gefangenenpapiers" hätte für die verfahrene Situation in den palästinensischen Gebieten ein Durchbruch sein können. Doch nun hat die Handlungsunfähigkeit der Regierung eine neue Dimension erreicht.