Veranstaltungsberichte

Politik mit Herz

Am dritten Tag diskutierten die Mitglieder von #Somos LA KAS in Mexico über die Eigenschaften einer guten Wahlkampagne.

Konrad-Adenauer-Diplomkurs in Mexiko beginnt !

Wir denken über den Zusammenhang zwischen politischer Kommunikation, den Wünschen des Wählers, den durch den Diskurs ausgelösten Emotionen und der Analyse von Entscheidungen in Wahlkämpfen nach.

Campus Wahlbeobachtung Brasilien geht in die erste Runde

Am 26. Oktober begann in Rio de Janeiro der vom Regionalprogramm Parteienförderung und Demokratie initiierte Campus zu den Präsidentschaftswahlen in Brasilien. Eine Gruppe von 16 jungen Politikern, Akademikern und Journalisten aus zwölf lateinamerikanischen Ländern nahm an zahlreichen Aktivitäten und Konferenzen rund um diese wichtige Abstimmung teil.

WAPOR Lateinamerika-Kongress 2018

Letzte Woche, vom 17. bis 19. Oktober, fand in Colonia del Sacramento der 8. WAPOR-Lateinamerika-Kongress statt, der von der Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt wurde. Diesmal war das zentrale Thema "Öffentliche Meinung und Demokratie".

„Die Heimat im Herzen und doch weltoffen“

Dies war der Satz, mit dem der 30-jährige Philipp Heißner, Mitglied der Hamburger Bürgerschaft, die Bevölkerung seiner Stadt charakterisierte. Beim Besuch des Rathauses der Hansestadt traten junge lateinamerikanische Politiker aus dem Netzwerk #Somos LA KAS mit dem jüngsten Mitglied der Hamburger CDU-Fraktion in Dialog und diskutierten über das politische Leben des Stadtstaats. Der Abgeordnete setzt sich vor allem für die Themen Familie, Kinder und Jugend ein und engagiert sich aktiv bei der Jungen Union.

Soziale Netzwerke im Wahlkampf

Martin Fuchs, Blogger beim „Hamburger Wahlbeobachter“, diskutierte mit jungen Politikern von #Somos LA KAS über die Nutzung von Social Media im Wahlkampf.

Ein Nachmittag bei der CDU

Dr. Johannes Dickhut-Bielsky debattiert im Konrad-Adenauer-Haus mit jungen lateinamerikanischen Politikern aktuelle Herausforderungen der Parteien der Mitte in Deutschland und Lateinamerika.

„Moralische Entrüstung hilft uns nicht weiter.”

Prof. Dr. Oskar Niedermayer analysiert gemeinsam mit #Somos LA KAS die politische Konjunktur in Deutschland.

„Den roten Teppich musst Du dir verdienen!“…

…war einer der Sätze den Danny Freymark, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, 16 jungen Politikern aus dem Netzwerk #Somos LA KAS an diesem Montagnachmittag mit auf den Weg gab. In einer lebhaften Diskussion vermittelte er den lateinamerikanischen Nachwuchspolitikern wichtige Eigenschaften, um sich in einer Demokratie behaupten zu können.

„Ihr seid ein Beispiel für demokratisches Engagement!“

16 junge lateinamerikanische Politiker aus dem Netzwerk #Somos LA KAS knüpfen in Deutschland Beziehung zur Union. Das einwöchige Programm startet mit einem Dialog in der Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.