Veranstaltungen

Lesung

Ehrensache!

Digitale Lesung mit Burak Yilmaz

In Kooperation mit dem Philologenverband NRW und dem Netzwerk Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte des Landes NRW

Live-Stream

FrauSein - "Stärke braucht keine Muskeln"

Folge 11 unserer digitalen Reihe FrauSein

Was bedeutet FrauSein? Jeden Monat lernt Ihr eine andere Frau kennen, mit der Ihr Eure Frauenbilder diskutieren könnt.

Lesung

storniert

Du bist in einer Krise. Herzlichen Glückwunsch - verschoben auf Herbst 2022!

Lesung mit Anastasia Umrik

Erst wenn du bis an die Wurzel deines Unwohlseins gegangen bist und die Weichen deines Lebensweges neu gestellt hast, hast du den Schlüssel zur Lösung all deiner bestehenden Probleme in der Hand.

Live-Stream

FrauSein - "Richtige Frauen gibt es nicht!"

Folge 10 unserer digitalen Reihe FrauSein mit Ellen Radtke

FrauSein bedeutet uns allen etwas Anderes – und wir möchten jeden Monat einer anderen Frau die Möglichkeit geben, ihre Gedanken, Erfahrungen und Eindrücke zum Thema FrauSein“ mit Ihnen und Euch zu diskutieren.

Workshop

storniert

Vereine und Kommunen - Wie wir einander stärken können!

in Kooperation mit: VKII-Ruhrbezirk e.V.

Digitale Abendveranstaltung rund um das Thema Vereine im kommunalen Kontext

Live-Stream

Spitzenforschung made in NRW

Digitale Diskussionsveranstaltung mit Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen

Welche Rahmenbedingungen muss Politik schaffen, um exzellente Forschung in Nordrhein-Westfalen zu fördern?

Gespräch

Russlands Krieg gegen die Ukraine (Teil VI)

Aus Sicht von Russland, Georgien, Armenien und Zentralasien - Zoom Gespräch

Gespräch über die Perspektiven anderer Länder auf den Krieg und seine Folgen.

Lesung

"Wir wolln Euch mal wat fragen!"

Film-, Lese- und Gesprächabend mit Nadja Klier und Ingo Hasselbach

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Kulturzentrum zakk in Düsseldorf.

Diskussion

Wirtschaftskriminalität & Innere Sicherheit

3. Neusser Wirtschaftsforum unter der Schirmherrschaft von Dr. Jörg Geerlings MdL

Gemeinsam mit Dr. Jörg Geerlings MdL und Herbert Reul, Minister des Innern in Nordrhein-Westfalen und weiteren Expert/innen diskutieren wir in dieser Abendveranstaltung zu Fragen der inneren Sicherheit. Wie lässt sich Wirtschaftskriminalität und organisierte Kriminalität effektiv bekämpfen?

Live-Stream

Kriminalitätsbekämpfung der Zukunft - Perspektiven aus NRW

Digitale Diskussionsveranstaltung mit Minister Peter Biesenbach

Welche Lösungsansätze hat Nordrhein-Westfalen bei der Bekämpfung organisierter Kriminaltät entwickelt? Wie können digitale Hilfsmittel bei der Ermittlungsarbeit helfen?

Konrad-Adenauer-Stiftung

Mit Spitzenforschung erfolgreich die Zukunft gestalten

Digitale Diskussionsveranstaltung mit Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen

Welche Rahmenbedingungen muss Politik schaffen, um exzellente Forschung in Nordrhein-Westfalen zu fördern? Diese Frage stand im Fokus der digitalen Podiumsdiskussion der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität für Innere Sicherheit

Wirtschaftskriminalität & Innere Sicherheit: 3. Neusser Wirtschaftsforum

Unsere innere Sicherheit hängt eng mit der Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität und organisierter Kriminalität zusammen. Die Wirtschaft ist dabei ein wichtiger Stabilisationsfaktor. Eine umfassende Polizei- sowie Sicherheitsarbeit schafft dafür das nötige nationale und internationale Vertrauen.

Konrad-Adenauer-Stiftung

Mit Technologie das Handwerk legen - Zukunft der Kriminalitätsbekämpfung in NRW

Digitale Diskussionsveranstaltung mit Minister Peter Biesenbach

Welche Lösungsansätze hat Nordrhein-Westfalen bei der Bekämpfung organisierter Kriminaltät entwickelt und wie können digitale Hilfsmittel bei der Ermittlungsarbeit helfen? Diese Fragen standen im Fokus der digitalen Podiumsdiskussion der Konrad-Adenauer-Stiftung.

„Frieden kann ein glücklicher Zufall sein“

Mein Europa mit Diana Kinnert

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mein Europa“ in Kooperation mit EUROPE DIRECT Düsseldorf schilderte die Autorin und Unternehmerin Diana Kinnert, was sie mit Europa verbindet und welche Perspektiven sie dafür hat. Der Vortrag und die anschließende Diskussion standen ganz im Zeichen des Kriegs in der Ukraine.

Ehrenamt im Wandel

Engagement im Zeichen demographischer Veränderungen

Ehrenamtsstrukturen befinden sich aufgrund gesellschaftlicher Veränderungen wie der Alterung der Gesellschaft im Wandel. Gemeinsam mit Engagierten, Expertinnen und Experten aus Ehrenamtspraxis, Wissenschaft, Politik und Stiftungswesen diskutierten wir.

Konrad-Adenauer-Stiftung

Mit Vernetzung zum Erfolg - nachhaltige Mobilität in der Stadt und auf dem Land

Digitale Diskussionsveranstaltung mit Ministerin Ina Brandes

Wie lässt sich Mobilität in Nordrhein-Westfalen nachhaltiger gestalten und wie können die Potentiale der Digitalisierung für dieses Ziel genutzt werden? Diese Fragen standen im Fokus der digitalen Podiumsdiskussion der Konrad-Adenauer-Stiftung.