Centre Afrika Obota (CAO), überregional

Centre Afrika Obota (CAO) ist eine pan-afrikanische Nichtregierungsorganisation im Bereich Kultur- und Wissenschaftsförderung. 1989 gegründet, widmet sich CAO der Stärkung von Rechtsstaatlichkeit, der öffentlichen Meinungsbildung sowie der Menschenrechte. CAO finanziert sich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge, wird aber auch durch internationale Partner, wie die Konrad-Adenauer-Stiftung, unterstützt. CAO ist in Benin, Togo, Niger, Burkina Faso, Côte d'Ivoire und Mali tätig.