Fachkonferenz

Völkerrecht und internationaler Terrorismus

in Zusammenarbeit mit der Privaten Universität für Rechtswissenschaften

Ziel der EU ist es, dauerhaften Frieden in Europa zu gewährleisten. Wie gut ist die Zusammenarbeit der Länder bzgl. einer gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik? Wie wird internationaler Terror verhandelt? Wird das Völkerrecht gewahrt?
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bratislava

Kontakt

Gabriela Tibenská

Projektkoordinatorin

gabriela.tibenska@kas.de +421 910 526 300
Völkerrecht und internationaler Terrorismus

Bereitgestellt von

Verbindungsbüro Slowakei