Event

ALTE JUNGE WILDE CDU

70 Jahre Volkspartei - Weichenstellungen für Deutschland

Den Volksparteien ist es in der Bundesrepublik Deutschland immer gelungen, divergierende Interessen auszutarieren und die Demokratie fest zu verankern. 70 Jahre nach der Gründung der CDU diskutieren wir über die Zukunft der Union.

Details

Hier können Sie sich online anmelden

Alte junge Wilde CDU

70 Jahre Volkspartei - Weichenstellungen für Deutschland

In der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ist es den Volksparteien gelungen, divergierende Interessen auszutarieren und die Demokratie fest zu verankern. Der 70. Jahrestag der CDU-Gründung ist für die Konrad-Adenauer-Stiftung Anlass, sich die Geschichte dieser Volkspartei genauer anzusehen und ihr Markenzeichen herauszustellen: die Verbindung von Stabilität und Erneuerung. Dabei zeigt sich, dass die CDU immer nah an den Menschen gewesen ist – bis heute. Volkspartei mit Gestaltungsanspruch zur Lösung der Herausforderungen unserer Gesellschaft zu sein, dieser Anspruch prägt ihr Selbstverständnis. Die Stärke der CDU war es stets, sich auf ihre Traditionen zu besinnen und für die Erneuerung offen zu sein. Über die Modernität der CDU seit ihren Anfängen – darüber werden Dr. Peter Tauber MdB, Generalsekretär der CDU Deutschlands, Volker Resing, Journalist, Autor und Historiker sowie Andreas Jung MdB, Bezirksvorsitzender der CDU Südbaden diskutieren.

Dazu laden wir Sie herzlich ein und freuen uns auf engagierte Diskussionen zwischen unseren Gästen und mit Ihnen.

PROGRAMM

19.30 Uhr

Begrüßung

Christian Ante

Bürgermeister von Merzhausen

Thomas Wolf

Leiter des Regionalbüros Südbaden der Konrad-Adenauer-Stiftung

"Drei Fragen - drei Antworten": Das Publikum gibt während der Veranstaltung durch TED-Umfragen Impulse für den Gesprächsverlauf.

19.40 Uhr

Statements

Andreas Jung MdB

Bezirksvorsitzender der CDU Südbaden

Dr. Peter Tauber MdB

Generalsekretär der CDU Deutschlands

Volker Resing

Journalist und Buchautor

20.10 Uhr

Gespräch mit dem Publikum

Moderation:

Dr. Philipp Salamon-Menger

Direktor vhs Pforzheim-Enzkreis GmbH

Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir zu einem kleinen Empfang im Foyer ein.

Der Eintritt ist frei

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 21. Oktober 2015 mit der Angabe Ihrer vollständigen Adresse im Regionalbüro Südbaden der Konrad-Adenauer-Stiftung

Telefon: 0761 15648070 | Telefax: 0761 15648079 | Email: kas-suedbaden@kas.de

Post: Konrad-Adenauer-Stiftung | Regionalbüro Südbaden | Schusterstraße 34-36 | 79098 Feiburg

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Die Veranstaltung findet Im Forum Merzhausen in Merzhausen bei Freiburg statt. Hier finden Sie einen Anreisehinweis und nähere Informationen: Forum Merzhausen

Die Adresse lautet: Am Marktplatz 4 | 79249 Merzhausen; Bitte geben Sie in Ihr Navigationsgerät die Adresse: Dorfstraße 3, 79249 Merzhausen ein.

Kostenloses Parken in der ausgeschilderten Tiefgarage FORUM Merzhausen (Einfahrt vom Friedhofweg) und Parkplatz beim BürgerBad - Friedhofweg 13.

Die Gesprächspartner

Dr. Peter Tauber, am 22. August 1974 in Frankfurt/Main geboren, schloss 2000 das Studium der “Mittleren und Neueren Geschichte, Germanistik und Politikwissenschaft” mit dem Magistergrad an der Johann Wolfgang Goethe-Universität ab, an der er auch promovierte. Er war Landesgeschäftsführer der Jungen Union Hessen, persönlicher Referent der hessischen Kultusministerin und stellvertretenden Ministerpräsidentin Karin Wolff und Pressesprecher der Deutschen Vermögensberatung AG. Seit 2009 ist Dr. Peter Tauber Mitglied des Deutschen Bundestages und seit Dezember 2013 Generalsekretär der CDU Deutschlands.

Volker Resing, geb. 1970, ist Journalist und Buchautor in Berlin und seit 2014 Chefredakteur der Monatszeitschrift „Herder Korrespondenz“. Zuletzt erschien von ihm das Buch „Die Kanzlermaschine – wie die CDU funktioniert“. Resing beobachtet seit über zehn Jahren das politische Geschehen in der Hauptstadt. Er war unter anderem für die „Welt“, „Cicero“, „Zeit-Online“ und „Christ und Welt “ tätig. Von 2009 bis 2014 war er Hauptstadt-Korrespondent bei der „Katholischen Nachrichten-Agentur“ (KNA).

Andreas Jung ist 1975 in Freiburg geboren und in Stockach am Bodensee aufgewachsen. Seit 2005 ist er im Deutschen Bundestag direkt gewählter Abgeordneter für den Wahlkreis Konstanz. Nach dem Jura-Studium an der Universität Konstanz war er Rechtsanwalt in einer Wirtschaftskanzlei in Mannheim. Seit 2011 ist er Bezirksvorsitzender der CDU Südbaden und Mitglied des Präsidiums der CDU Baden-Württemberg. Als Beauftragter für Klimaschutz koordiniert Jung die Aktivitäten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in klimapolitischen Fragen. Seit 2009 ist er Vorsitzender des Parlamentarischen Beirates für nachhaltige Entwicklung. Jung ist ordentliches Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie sowie stellvertretendes Mitglied im Umweltausschuss.

Dr. Philipp Salamon-Menger Geb. 1978. Studium der Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaften in Stuttgart, Tübingen und London

Promotion zur "Heiligen Allianz" und dem Verhältnis von Religion und Außenpolitik. Altstipendiat der Graduiertenförderung der KAS. 2009-2013

Wissenschaftlicher Assistent am Historischen Institut und dem Institut für Jüdische Studien der Universität Potsdam. 2013-2014 Stabsstelle Stiftungsübergreifende Strategie der KAS. Seit 2014 Direktor der vhs Pforzheim-Enzkreis GmbH. Mitglied des Landesfachausschuss für Kultus, Jugend und Sport der CDU Baden-Württemberg.


Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Forum Merzhausen bei Freiburg

Referenten

  • Dr. Peter Tauber
    • Generalsekretär der CDU Deutschlands | Andreas Jung MdB
      • Bezirksvorsitzender der CDU Südbaden | Volker Resing
        • Journalist und Autor

          Publikation

          Alte, junge, wilde CDU: 70 Jahre Volkspartei: Forum mit Dr. Peter Tauber MdB in Merzhausen | 27.10.2015
          Jetzt lesen
          Kontakt

          Thomas Wolf

          Thomas Wolf bild

          Leiter Regionalbüro Südbaden des Politisches Bildungsforums Baden-Württemberg

          Thomas.Wolf@kas.de +49 761 1564807-2 +49 761 1564807-9
          Kontakt

          Carmen Rams

          Dr. Peter Tauber (Foto: Tobias Koch) Foto Tobias Koch, Website von P. Tauber. Honorarfreier Abdruck bei Nennung des Fotografen
          Volker Resing, Journalist | Foto Laurence Chaperon Verlag Herder / Foto Laurence Chaperon
          Andreas Jung MdB, Bezirksvorsitzender der CDU Südbaden | Pressefoto Otto Kasper Rielasingen Foto Otto Kasper Rielasingen
          Dr. Philipp Salamon-Menger | Direktor vhs Pforzheim-Enzkreis GmbH (Foto: Dan Hannen) Foto: Dan Hannen

          Bereitgestellt von

          Regionalbüro Südbaden