Expertengespräch
Storniert

Storniert - Build back trust

Social Media in Zeiten von Polarisation und Infodemics

Details

Soziale Medien Pixabay
Soziale Medien
Die Veranstaltung muss leider kurzfristig abgesagt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Wir leben in einer postfaktischen Zeit, in der Fakten und wissenschaftliche Erkenntnisse das Vertrauen vieler Menschen verloren haben. Mit einer globalen Pandemie und einer zunehmenden Polarisierung von Meinungen ist diese Entwicklung zu einer der größten gesellschaftlichen und politischen Herausforderung unserer Zeit geworden. Eine zentrale Rolle haben dabei Social Media Plattformen.

Was sind die aktuellen Risiken und Verstärker, warum ist es für die Plattformen so schwer, kritische Inhalte zu entfernen und wie kann Vertrauen zurückgewonnen werden?

Tabea Wilke ist Gründerin der botswatch Technologies GmbH (Berlin/ San Francisco), einem Softwareunternehmen, das Technologie zur Identifizierung von Bedrohungen im Informationsraum entwickelt.

 

Das Webinar findet über Zoom statt. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie von uns am Tag vor der Veranstaltung die Zugangsdaten per Mail. Sie werden zudem auf unserer Website veröffentlicht.

 

Programm

11.00 - 12.00 Uhr: Vortrag und Diskussion

Tabea Wilke

CEO botswatch Technologies

 

Moderation:

Tillmann Bauer

Politisches Bildungsform Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. 

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Tabea Wilke
    Kontakt

    Maja Eib

    Maja Eib bild

    Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

    Maja.Eib@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11
    Kontakt

    Heike Abendroth

    Heike Abendroth bild

    Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

    Heike.Abendroth@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11