Diskussion

Das Energie-Dilemma: Wie sichern wir unsere Versorgung mit Energie und Rohstoffen?

Europa-Gespräch

Details

Heizung pixabay
Heizung

Mit Sorgen blicken Bürger und Unternehmen auf die aktuellen Entwicklungen im Bereich Versorgungs- und Rohstoffsicherheit, die in den letzten Monaten die Preise von Energie und Lebensmitteln explodieren ließen.

Die Debatte um mögliche Alternativen, wie die Nutzung von Kernkraft, Fracking und Sicherung weiterer regionaler Ressourcen in Deutschland und Europa ist im vollen Gange. Die Vorschläge

liegen auf dem Tisch. Welcher Weg führt uns aus der Krise?

In unserem Europa-Gespräch fragen wir nach, was die Bürger und Unternehmen in den kommenden Monaten erwartet und welche Lösungen die Politik auf europäischer, nationaler und kommunaler Ebene anstrebt.

Sie sind herzlich eingeladen, sich an dieser Debatte zu beteiligen.

Programm

18.00 Uhr: Begrüßung

Maja Eib

Landesbeauftragte der Konrad-

Adenauer-Stiftung in Thüringen

 

Einführung und Moderation

Marion Walsmann MdEP

Vorsitzende der Europäischen Bewegung Thüringen e.V.

18.30 Uhr: Impulse und Podiumsdiskussion

Ramona Ballod

Energie und Nachhaltigkeitsberatung

Verbraucherzentrale Thüringen

 

Jörn Otto

Geschäftsführer Stadtwerke Weimar

 

Martin Kammer

Hauptgeschäftsführer Landesverband Thüringen des

Verkehrsgewerbes (LTV) e.V

20.00 Uhr: Get-together Zeit für persönliche Gespräche

 

 

21.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Ramada Hotel Weimar-Legefeld
Kastanienallee 1,
99426 Weimar-Legefeld

Anfahrt

Referenten

  • Marion Walsmann
    • Ramona Ballod
      • Jörn Otto
        • Martin Kammer
          Kontakt

          Maja Eib

          Maja Eib bild

          Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

          maja.eib@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11