Vortrag

Deep Fake: Gefahren, Herausforderungen und Lösungswege

Vortrag und Chat

Details

Deep Fake Soryn, stock.adobe.com
Deep Fake

Nicht nur Textnachrichten und Fotos lassen sich fälschen. Mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz sind auch Videos manipulierbar, und zwar so, dass Wahrheit und Täuschung nicht mehr ohne weiteres unterschieden werden können. Dies hat weitreichende Folgen für Gesellschaft und Politik. Technische und gesetzgeberische Maßnahmen sind notwendig, um dieser negativen Entwicklung entgegen zu steuern. Gerade unter dem Aspekt, dass sowohl  Fake-News und Desinformationskampagnen durch ausländische Akteure als auch in der Coronapandemie Verschwörungstheoretiker im Netz diese Technologien für sich nutzen, ist die Bewusstseinsschärfung für Deep Fake und seine Gefahren von großer Bedeutung. In unserem Webinar werden Experten zum Thema diskutieren. Dazu laden wir Sie herzlich ein!

 

Wir nutzen die interaktive Plattform von Adobe Connect. Die Plattform kann vom Smartphone, Tablet und natürlich auch vom PC aus genutzt werden. Alles was Sie benötigen ist eine stabile Internetverbindung und ein Headset. Sollte dies nicht vorhanden sein, können Sie auch ohne Mikrofon teilnehmen und via Chat interagieren. Nutzen Sie für die beste Performance die Adobe Connect Desktop App oder den Internet Explorer. Eine Aufzeichnung des Formates ist nicht möglich. 

Zur Teilnahme schließen Sie bitte vor Beginn des Webinars am Dienstag um 18.00 Uhr  ein Headset an Ihren Computer an und klicken wenige Minuten vor dem Start auf den Zugangslink unten und wählen die Desktop App oder den Internet Explorer aus, um den virtuellen Seminarraum zu betreten:

Es öffnet sich eine Seite mit dem Namen der Veranstaltung. Bitte wählen Sie dort die erste Option aus ("Als Gast eintreten") und melden sich mit Ihrem Vor- und Zunamen an. Fordern Sie den Zugang an und warten Sie ggfs. auf die Freischaltung durch den Veranstalter. Die Freischaltung erfolgt in der Regel wenige Minuten vor der Veranstaltung. Sie gelangen anschließend automatisch in den virtuellen Veranstaltungsraum. 

Führen Sie dort bitte die in der Kurzanleitung beschriebenen Schritte aus. Wenn Sie noch nie an einem Webinar mit Adobe Connect teilgenommen haben, nutzen Sie bitte den Link "Test", wo Sie Ihre Verbindung testen können und weitere technische Informationen erhalten. Bei technischen Schwierigkeiten während des Webinars können Sie mich gern telefonisch erreichen. 

Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche Veranstaltung und stehe für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Programm

18.00 Uhr: Begrüßung und Einführung

Daniel Braun

Referent Politisches Bildungsforum Thüringen

 

N.N.

TagungsleiterIn Adenauer-Campus der Konrad-Adenauer-Stiftung 

18.20 - 20.00 Uhr

Dr. Norbert Lossau   

Wissenschaftsjournalist, Mitglied des Beirats der Wissenschaftspressekonferenz WPK

 

Andreas Bühl MdL

CDU-Fraktion im Thüringer Landtag

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online
Online
Zur Webseite

Referenten

  • Dr. Norbert Lossau
    • Andreas Bühl MdL
Kontakt

Daniel Braun

Daniel Braun

Referent Politisches Bildungsforum Thüringen

Daniel.Braun@kas.de +49 361- 65491 12 +49 361 65491-11
Kontakt

Maja Eib

Maja Eib bild

Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

Maja.Eib@kas.de +49 361 65491-0 +49 361 65491-11