Vortrag

Flüchtlinge in Deutschland: Woher und Warum sie kommen

Eisenacher Gespräch

Vortrag und Gespräch

Details

Begrüßung

Heiko Ziemer

Politisches Bildungsforum Thüringen

der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Vortrag und Gespräch

Heinrich Quaden

Oberst a. D. ehem. Militärattaché in der Türkei

Während des Kosovokrieges 1999 koordinierte er

als Vertreter Deutschlands die Flüchtlingshilfe in

Mazedonien

Prof. Dr. Ortwin Buchbender

ehem. Leitender Wiss. Direktor der Akademie der

Bundeswehr für Information und Kommunikation

Moderation

Raymond Walk MdL

Mitglied der CDU-Fraktion und des Innenausschuss

im Thüringer Landtag

Deutschland ist aktuell eines der Hauptzielländer

für Asylsuchende aus verschiedenen Regionen in

Europa. Nach aktuellen Zahlen werden 2015

bis zu 1 Mio. Asylanträge gestellt werden.

Die Motive für die Flucht nach Europa und

Deutschland

sind vielfältig und ergeben sich aus

den politischen

und ökonomischen Bedingungen

ihrer Herkunftsländer. Flucht vor Krieg und Terror

oder politischer und religiöser Verfolgung,

aber

auch die Hoffnung auf bessere Lebenschancen

zählen

zu den Gründen.

In unserer Veranstaltung werden wir zu Herkunftsländern

und Hintergründen für die Flucht der

Menschen informieren. Wir freuen uns mit Prof.

Dr. Ortwin

Buchbender und Heinrich Quaden

Experten

gewonnen zu haben, die aus beruflicher

und persönlicher

Expertise zum Thema referieren

werden.

Der Eisenacher Landtagsabgeordnete Raymond

Walk MdL wird den Abend moderieren und im

Gespräch auf die Situation in Thüringen

aus Sicht

der Politik eingehen.

Dazu laden wir Sie herzlich ein.

EIN.

Eintritt Frei

Um Anmeldung wird gebeten. Gerne können Sie unser Anmeldeformular oder die Online-Anmeldung nutzen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Martin-Luther-Gymnasium Eisenach
Predigerplatz 4,
99817 Eisenach
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Raymond Walk
    • Heinrich Quaden
    • Ortwin Buchbender

Publikation

Flüchtlinge in Deutschland: Woher und Warum sie kommen: Eisenacher Gespräch
Jetzt lesen
Kontakt

Maja Eib

Maja Eib bild

Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

maja.eib@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11
Kontakt

Heike Abendroth

Heike Abendroth bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

Heike.Abendroth@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11