Event

Konrad Adenauer - Staatsmann und Demokrat

Eine multimediale Zeitreise im Dokulive-Format

Multimedia-Show

Details

Als vor fast 50 Jahren – am 25. April 1967 – der Sarg von

Konrad Adenauer auf dem Rhein per Schiff zu seiner letzten

Ruhestätte überführt wurde, säumten Zehntausende von

Bürgern die Ufer des Rheins, um dem Mann die letzte Ehre

zu erweisen, der vielen bis heute als der größte Staatsmann

der deutschen Nachkriegsgeschichte gilt.

In seiner multimedialen Zeitreise erzählt der renommierte

Politologe Ingo Espenschied live und auf Großbildleinwand die

facettenreiche und wirkmächtige Biografie Konrad Adenauers

von seiner Funktion

als Kölner Oberbürgermeister während

des Kaiserreichs bis zum Ende seiner 14-jährigen Kanzlerschaft

nach Gründung der Bundesrepublik Deutschland.

Neben spektakulären Erfolgen offenbart der Blick auf Konrad

Adenauer auch Widersprüche und Kontroversen. Staatsmann,

Aussöhnungspolitiker, Gründungsvater Europas, oder

Kanzlerdemokrat und Patriarch – wer war Konrad Adenauer?

Wie ist sein politisches Erbe zu bewerten?

Die Rückschau jedenfalls verdeutlicht: Die heutige

Bundesrepublik

können wir nur verstehen, wenn wir auch die

Ära Adenauer begreifen.

Sehr herzlich laden Sie das Politische Bildungsforum Thüringen

der Konrad-Adenauer-Stiftung und die Point Alpha Stiftung

gemeinsam zu dieser Zeitreise ein.

Eröffnung und Begrüßung

Maja Eib

Landesbeauftragte und Leiterin des

Politischen Bildungsforums

Thüringen der Konrad-Adenauer-

Stiftung e.V.

im Anschluss

KONRAD ADENAUER –

STAATSMANN UND DEMOKRAT

Eine multimediale Zeitreise im

DOKULIVE Format

von und mit

Ingo Espenschied

Diplom-Politologe und Journalist | Mainz

Schlusswort

Ricarda Steinbach

Direktorin der Point Alpha Stiftung

Um Anmeldung wird gebeten. Gerne können Sie unser Anmeldeformular oder

die Online-Anmeldung nutzen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Point Alpha Haus auf der Grenze
Platz der deutschen Einheit 1,
36419 Geisa
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Ingo Espenschied
    • Ricarda Steinbach
Kontakt

Heike Abendroth

Heike Abendroth bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

Heike.Abendroth@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11
Kontakt

Maja Eib

Maja Eib bild

Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

maja.eib@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11