Live-Stream

Krieg im Netz: Russische Cyberattacken und Desinformationskampagnen

Drei Fragen – Drei Antworten

Details

Cyberkrieg pixabay
Cyberkrieg

Schon seit vielen Jahren wird darüber diskutiert, mit dem Überfall Russlands auf die Ukraine rückt es als Realität in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit: Die Kriegsführung im digitalen Raum. Russland setzt dazu auf Cyberattacken, Desinformationskampagnen in den Sozialen Medien, wie auch das Abschalten von Internetstruktur?

In unserem Live-Talk sprechen wir dazu mit Stephan J. Kramer, dem Präsidenten des Thüringer Verfassungsschutz. Dabei soll es um die Fragen gehen wie sich die Situation in Thüringen darstellt, an welchen Stellen besondere Sensibilität notwendig ist und wie der Verfassungsschutz der Herausforderung begegnet.

Programm

14.15 Uhr: Liveschalte

14.15-14.45 Uhr: Live-Talk

Stephan J. Kramer

Präsident Thüringer Verfassungsschutz

 

Moderation:

Benjamin Grau

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Facebook Live
Zur Webseite

Referenten

  • Stephan J. Kramer