Asset-Herausgeber

Diskussion

Mit dem „C“ aus der Krise?

Grundwerte demokratischer und christdemokratischer Politik heute

Asset-Herausgeber

Details

Volker Kauder, CDU-Parteitag 5.12.2012, Hannover CDU/CSU-Bundestagsfraktion, wikicommons
Volker Kauder, CDU-Parteitag 5.12.2012, Hannover

Welche Antworten kann die Christdemokratie auf die Krisenerscheinungen der Gegenwart geben? Antworten darauf will die CDU in einem neuen Grundsatzprogramm geben. Es geht um die Grundlagen demokratischer Politik aus christdemokratischer Verantwortung. Mit Volker Kauder, dem ehemaligen Vorsitzenden der CDU-/CSU-Bundestagsfraktion, skizziert ein langjähriger Spitzenpolitiker der Union an diesem Abend vor dem Hintergrund seiner persönlichen Überzeugungen und Erfahrungen seine Vorstellungen moderner christdemokratischer Politik.

 

Auf dieser Grundlage soll im anschließenden Podiumsgespräch mit Mario Voigt, dem CDU-Landesvorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden der Programm- und Grundsatzkommission der CDU Deutschlands, und Monika Weiß, Sprecherin der Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung in Jena, die Ausgangsfrage vertieft werden.

 

Der Abend möchte anregen, sich für die Demokratie in Thüringen und eine aktive, bürgernahe Politik zu engagieren. Dazu braucht es gerade in Ostdeutschland Vertrauen in demokratische Parteien und Spielregeln sowie die Bereitschaft für seine demokratischen Überzeugungen einzustehen. Die Christdemokratie kann dafür Orientierung bieten und einen wichtigen Beitrag in der politischen Auseinandersetzung leisten.

Programm

19:00 Uhr: Begrüßung

Tillmann Bauer

Referent Politisches Bildungsforum Thüringen der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

19:05 - 19:10 Uhr: Impuls - Junge christdemokratische Politik

Patrick Riegner

Landesvorsitzender des RCDS Thüringen

19:10 - 19:35 Uhr: Vortrag - Politik aus dem christlichen Menschenbild

Volker Kauder

Ehem. Vorsitzender der CDU-/CSU-Bundestagsfraktion

 

 

 

 

 

19:35 - 20:30 Uhr: Podiumsgespräch und Publikumsdiskussion

Volker Kauder

Ehem. Vorsitzender der CDU-/CSU-Bundestagsfraktion

 

Prof. Dr. Mario Voigt

Vorsitzender der CDU Thüringen und der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag

 

Monika Weiß

Studentin und Sprecherin der Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung in Jena

Asset-Herausgeber

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Friedrich-Schiller-Universität Jena, Seminarraum 306
Carl-Zeiss-Straße 3,
07743 Jena

Referenten

  • Patrick Riegner
    • Volker Kauder
      • Prof. Dr. Mario Voigt
        • Monika Weiß
          Kontakt

          Maja Eib

          Maja Eib bild

          Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

          maja.eib@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11

          Asset-Herausgeber