Workshop

Medien im Strudel des Transformationsprozesses-Vergleichende Aspekte in Tschechien und Ostdeutschland

Workshop mit Bara Prochazkova (Praszky Denik) und Jürgen Webermann (Norddeutscher Rundfunk Hamburg)

Details

Seit 1989 befindet sich Mittel- und Osteuropa im Umbruch – die Umwälzungen in den ehemals sozialistischen Staaten könnten nicht gewaltiger sein. Was für die politische Landkarte, die Struktur und Neuordnung der Wirtschaft und für den Aufbau einer demokratisch verfassten Gesellschaft gilt, gilt insbesondere auch für den Mediensektor: Gerade Fernsehen, Radio und Presse nehmen in Transformationsprozessen eine Sonderstellung ein – die auch den Verlauf der Umbrüche mitbestimmt.

Das Seminar beschäftigt sich mit der Frage, ob und wie sich in früheren sozialistischen Staaten eine Medienlandschaft herausgebildet hat, die die Transformationsprozesse hin zu einem demokratischen System wirksam begleitet.

Seminarprogramm

Dienstag, 29.5.

18:00Anreise der Teilnehmer

Check In – Hostel BONTOUR (Myslíkova, Praha 1)

Mittwoch, 30.5.

8:00Frühstück

9:00Einführung und Auftakt der Seminarreihe

Thema: Situation der Medienlandschaft vor der Wende

12:30Mittagessen

14:00Exkursion: Tageszeitung Lidové noviny

Führung mit Luboš Palata (Kommentator von LIdové noviny)

16:00Exkursion im Büro der ARD

Diskussion mit Peter Hornung (Hörfunk ARD)

Thema: Aktuelle Medienlandschaft in Tschechien, Verbindungen mit der Politik

18:00Abendessen

Donnerstag, 31.5.

8:00Frühstück

9:00Abfahrt nach Pilsen und Besuch des Regionalstudios des Tschechischen Rundfunks Pilsen, Diskussion mit Zdeněk Levý (Direktor des ČRo Pilsen)

Workshop im Rundfunkstudio, Erstellen eines Radiobeitrags

17:00Rückfahrt nach Prag

Freitag, 1.6.

8:00Frühstück

9:00Begrüssung in der Deutschen Botschaft Prag

12:30Mittagessen

14:00Thema: Rundfunk und Fernsehen – der schwierige Aufbau einer neuen Ordnung für elektronische Medien

Diskussion mit Martin Mikule (Leiter der Auslandabteilung der Nachrichten von TV Prima)

18:00Abendessen

Samstag, 2.6.

8:00Frühstück

9:00Thema: Aktuelle Tendenzen und Probleme der Medienlandschaft in Tschechien und in Deutschland

12:30Mittagessen

14:00Exkursion: Tschechischer Rundfunk (Vinohradská 12)

Führung durch den Tschechischen Rundfunk

Diskussion mit Gerald Schubert (Chefredakteur von Radio Prag)

18:00Abendessen

19:00Gemeinsamer Abschlussabend

Sonntag, 3.6.

9:00Frühstück und Check Out

Zeit zur freien Verfügung

13:00Treffpunkt am Bahnhof Holesovice

13:30Abfahrt der deutschen Teilnehmer nach Hamburg

20:30Ankunft in Hamburg

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Prag/Pilsen

Medien im Strudel des Transformationsprozesses-Vergleichende Aspekte in Tschechien und Ostdeutschland