Veranstaltungsberichte

Mit dem Kanzleramtsminister im Gespräch

von Bence Bauer, LL.M

Diskussion mit Ronald Pofalla

Am Freitag, 17. Mai 2013 traf Ronald Pofalla, Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramts auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Andrássy Universität Budapest mit KAS-Stipendiaten und Studenten zusammen.

An der Diskussionsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Andrássy Universität (AUB) nahmen 70 Gäste, überwiegend Studenten und einige Professoren teil. Bundesminister Pofalla debattierte mit den Teilnehmern über die deutsch-ungarischen Beziehungen. Er wies auf die Bedeutung der AUB zur Pflege der europäischen Werte hin.

An der Andrássy Universität studieren ca. 200 Studenten aus Deutschland, Ungarn und vielen mitteleuropäischen Ländern. Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnete die Universität bei ihrem Ungarn Besuch im Jahre 2007 als ein "Leuchtturmprojekt".