Veranstaltungsberichte

Partnertreffen zum Thema Projektverwaltung

Am Freitag, 22. Februar 2013 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung Ungarn mit Walter Glos, KAS-Teamleiter Finanz- und Projektverwaltung, ein Treffen mit wichtigen Kooperationspartnern: Stiftung Union für ein Bürgerliches Ungarn (Zsolt Szabó und Ernő Schaller), Andrássy Universität Budapest (Ferenc Wünsch), Schuman Institut (Szilvia Lohr), Verband der Ungarischen Selbstverwaltungen (Hajnalka Szabó) sowie die Junge FIDESZ (Anna Tamási).

Das Treffen diente in erster Linie dazu, die Projektpartner mit dem innovativen Projekt-Abrechnungs-, Steuerungs- und Informations-System (PASTIS) vertraut zu machen und Grundsätze des Projektmanagements der Konrad-Adenauer-Stiftung vorzustellen. Die Zusammenkunft auf der Arbeitsebene ermöglichte es auch, gezielt nachzufragen und die Abläufe gemeinsamer Maßnahmen von der Projektidee bis zur Verwirklichung zu besprechen.

Im Anschluss fand ein kleiner Stehempfang statt, bei dem die Partner auch untereinander ins Gespräch kamen und "best practices" miteinander austauschen konnten. Am Nachmittag nahm Walter Glos zusammen mit Frank Spengler, Leiter des Auslandsbüros Ungarn der KAS an der 15. Rede von Ministerpräsident Viktor Orbán zur Lage der Nation teil.