Seminar

Grundlagen der Kommunalpolitik

Basiskurs des Kommunalpolitischen Seminars

Wie können sich Bürgerinnen und Bürger in der Kommunalpolitik beteiligen? Mit dem Basiskurs aus unserer Seminarreihe „Das Kommunalpolitische Seminar“ vermitteln wir eine praxisgerechte Einführung in die Grundlagen kommunalpolitischer Arbeit.

Details

Inhalte

•Grundlagen kommunaler Selbstverwaltung – Die Aufgaben und Zuständigkeiten von Städten und Gemeinden

•Mitreden – Mitgestalten – Mitverantworten: Kommunalpolitik und ehrenamtliches Engagement

•Rechte und Pflichten - Was ich als Kommunalpolitikerin und Kommunalpolitiker wissen muss

•Die Rolle der Parteien, Fraktionen, Bürger und Verwaltung

•Neue Formen der Bürgerbeteiligung in der Diskussion

•Wie funktioniert die Arbeit in Rat, Fraktion und Ausschüssen?

•Geschäftsordnung und kommunale Sitzungspraxis – mit Planspiel „Ratssitzung“ –

•Wie kann Fraktionsarbeit effektiver gestaltet werden?

•Grundlagen erfolgreicher Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Zielgruppe

Kommunale Mandatsträgerinnen und Mandatsträger sowie kommunalpolitisch interessierte Bürgerinnen und Bürger

Methoden

Vorträge mit Diskussion, Arbeit mit Fallbeispielen, Planspiel „Ratssitzung“

Die Teilnahmegebühr beträgt 140,- € einschl. Unterkunft/Verpflegung.

Anmeldung

Mit dem beigefügten Anmeldebutton rechts auf dieser Seite können Sie sich direkt online anmelden.

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Datenschutzgrundverordnung verarbeitet. Ihre Daten werden im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie unter www.kas.de einsehen.

Wichtiger Hinweis zur Teilnahme an Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie:

Im Hinblick auf die Covid-19-Pandemie orientiert sich die Konrad-Adenauer-Stiftung bei ihren Planungen zur Durchführung von Veranstaltungen an den Empfehlungen offizieller Stellen. Bei Präsenzveranstaltungen in NRW ist die geltende Coronaschutzverordnung des Landes verbindlich. Eine Teilnahme ist gemäß der 3G-Regeln nur möglich, wenn Teilnehmerinnen und Teilnehmer nachweislich geimpft oder genesen sind oder ein tagesaktueller Nachweis eines offiziell bescheinigten negativen Coronatests (max. 48 Stunden alt) vorgelegt wird. Nicht vollständig Geimpfte oder Genesende verpflichten sich, bei Veranstaltungen mit Übernachtungen an Folgetagen einen Selbsttest durchzuführen. Im Falle eines positiven Tests ist eine weitere Teilnahme dann nicht mehr möglich. Die geltenden Abstands- und Hygienevorschriften sind einzuhalten. Weiterhin sind auch medizinische Masken, möglichst FFP2- Masken mit Ausnahme am Sitzplatz zu tragen. Aufgrund aktueller Entwicklungen können Programmänderungen erforderlich werden. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise bei der Anmeldebestätigung. Für weitere Informationen oder Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Register online Add to the calendar

Venue

Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK)
Johannes-Albers-Allee 3,
53639 Königswinter
Deutschland

Arrival

Contact

Judith Wilke

Sekretärin/Sachbearbeiterin KommunalAkademie

kommunalakademie@kas.de 02241-246-2268