#KASkonkret

Wie stellen wir uns der Krise?

Matthias Schäfer

"Ich muß davon ausgehen, dass der Staat Zugriff auf alle meine wesentlichen persönlichen Daten hat."

#KASkonkret_20: China – Reich der Mitte im Fokus

Eine Poolparty mit hunderten Teilnehmern in Wuhan: der chinesische Staatsapparat sagt, er habe das Virus im Griff. Das Land verzeichnet sogar bereits leichtes Wirtschaftswachstum. Wie hat China das geschafft? Und wie könnte ein Erstarken Chinas die Weltordnung verändern? Darüber sprachen wir in Folge 20 von #KASkonkret mit Matthias Schäfer, Wirtschaftsexperte und Leiter des KAS-Büros Shanghai.

"Viele Staaten rund um den Erdball haben sich von den USA inspirieren lassen. "

#KASkonkret_17: Duell ums Weiße Haus - wohin steuern die transatlantischen Beziehungen?

"Keep America great" - so lautet der Wahlspruch von Donald Trump für die Präsidentschaftswahl 2020. In Folge 17 von #KASkonkret sprachen wir mit Elmar Theveßen, dem Leiter des ZDF-Studios Washington, über den aktuellen Zustand der USA und darüber, was eine Wiederwahl Trumps für uns in Deutschland bedeuten würde.

KAS/Katharina Jünger

,,Wir wurden mit Anfragen überrannt“

#KASkonkret_03: Welche Chancen bietet die Krise der (Tele-)Medizin?

Das Start-up Teleclinic profitiert von der Coronakrise, weil Arztbesuche im Internet normaler werden. Ein Gespräch mit der Gründerin Katharina Jünger über das Geschäftsmodell, den Datenschutz und die Zukunft.

Tobias Piller

„Da gibt es viel aufzuarbeiten“

#KASkonkret_10: Wie stellen wir uns der Krise?

Tobias Piller berichtet seit knapp drei Jahrzehnten für die Frankfurter Allgemeine Zeitung aus Rom. In Folge 10 von #KASkonkret sprach er über europäische Solidarität, italienische Pläne und das Feindbild Deutschland.

© DIE JUNGEN UNTERNEHMER / Anne Grossmann Fotografie

„Da kommt ein riesiger Schuldenberg auf uns zu“

#KASkonkret_06: Wie stellen wir uns der Krise?

Sarna Röser ist Bundesvorsitzende des Verbands Die Jungen Unternehmer. Im #KASkonkret-Livestream sprach sie über notleidende Unternehmen, Wege aus der Krise und die Vermögensabgabe.

KAS/Suhr

„Da rollt etwas auf uns zu“

#KASkonkret_01: Gestrandete Deutsche in Südafrika

Von allen afrikanischen Ländern ist Südafrika am stärksten vom Coronavirus betroffen. Wie stellt sich das Land der Krise? Auslandsbüroleiter Henning Suhr liefert bei der Premiere des neuen digitalen Eventformats #KASkonkret spannende Einblicke aus Johannesburg.

Picken

„Der Glaube gibt die Kraft, diese Krise auszuhalten“

#KASkonkret_02: Was machen die Kirchen in Zeiten von Corona?

Gemeinsam beten verboten: Wie erreichen Priester in diesen Zeiten ihre Gemeinde? Im zweiten Teil von #KASkonkret berichtete der Bonner Stadtdechant Wolfgang Picken über digitale Gottesdienste, neue Zielgruppen und die Kernkompetenz der Kirche.

„Der Wille zur Freiheit wird sich nicht bremsen lassen“

#KASkonkret_16: Quo vadis Belarus? Proteste und Perspektiven

Jakob Wöllenstein, Leiter des KAS-Büros Belarus, spricht in Folge 16 von #KASkonkret über die Protestbewegung in Belarus, über die Drohgebärden von Präsident Lukaschenko und darüber, welche Perspektiven er für das Land sieht

msc

„Erosionserscheinungen in der Weltordnung“

KASkonkret_23: Unsere Interviewreihe zu Themen der Zeit.

Boris Ruge ist stellvertretender Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz. In Folge 23 von #KASkonkret berichtet er über Deutschlands „Zeitenwende“, Chinas neue Ansprüche und kommende Krisenherde.

Land NRW/ R. Sondermann

„Es ging um Leben und Tod“

#KASkonkret_08: Wie stellen wir uns der Krise?

Mark Speich, NRW-Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten, über offene Grenzen, hässliche Kommentare und Armin Laschets persönlichen Einsatz bei Angela Merkel.

— 10 Items per Page
Showing 1 - 10 of 22 results.

About this series

Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

Ordering Information

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.