Event Reports

Jüdische und arabische Geschäftsfrauen und Unternehmerinnen als Wirtschaftsmotor Israels

Die jährliche Jasmine Konferenz 2014 für Geschäftsfrauen

Das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung schließt ihr Veranstaltungsjahr 2014 mit einem besonderen Event und einem besonderen Gast ab. In der jährlichen Jasmine Konferenz widmen sich die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Netzwerk Jasmine der besonderen Rolle jüdischer und arabischer Geschäftsräumen. Der israelische Staatspräsident Reuven (Ruvi) Rivlin hat in diesem Jahr die besondere Rolle der Frauen, die kleine, mittlere und größere Unternehmen in den unterschiedlichsten Sektoren besitzen und leiten, mit seiner Anwesenheit gewürdigt.
Jüdische und arabische Geschäftsfrauen und Unternehmerinnen als Wirtschaftsmotor Israels KAS Israel