Event Reports

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff besucht das Westjordanland

Am 22. März besuchten der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Dr. Reiner Haseloff, und eine 25-köpfige Delegation mitreisender Wirtschaftsvertreter und Journalisten das Westjordanland.

In Beit Jala bei Bethlehem sprach die Gruppe mit palästinensischen Schülerinnen und Schülern des deutschen Abiturjahrganges 2014 der Auslandsschule Talitha Kumi. In Ramallah wurden der Ministerpräsident und seine Delegation durch den Leiter der KAS Ramallah, Dr. Hans Maria Heyn, und Programmmanager Jörg Knocha über die aktuelle Lage in den Palästinensischen Gebieten und die Arbeit der KAS informiert. Nach einem Treffen mit dem Deutschen Vertretungsbüro besuchte die Gruppe die einzige Brauerei des Westjordanlandes in Taybeh. Abschließend diskutierte die Delegation mit hochrangigen Vertretern aus Politik, Kultur, Bildung und Religion mögliche Lösungsansätze im gegenwärtigen Friedensprozess.