Online-Seminar

Etyka solidarności dziś

Cykl debat z Klubami Tygodnika Powszechnego

Po czterdziestu latach od ukazania się tekstu ks. Józefa Tischnera rozważać będziemy o tym, czym solidarność jest dla nas dzisiaj. Tematy poruszane w 10 debatach dotyczyć będą potrzeby solidarności i naszej solidarnej postawy wobec różnych aspektach naszego życia społecznego i politycznego.

Details

Program

Etyka solidarności dziś-3.png

Den Auftakt der Debatte-Reihe "Ethik der Solidarität heute" bildet eine Eröffnungsveranstaltung mit drei Kurzvorträgen, die von herausragenden Experten und Autoritäten gehalten werden. 

 

Die Referenten werden sein:

 

  • Zbigniew Nosowski - Soziologe, Theologe Journalist, Kolumnist, Chefredakteur der Vierteljahresschrift "Więź", katholischer Aktivist, Mitbegründer der Initiative "Verwundet in der Kirche". In diesem Jahr wurde er von "Tygodnik Powszechny" nominiert für die Auszeichnung „Kirchenpersönlichkeit des Jahres“.

 

  • Zuzanna Rudzińska-Bluszcz - Juristin, Anwältin, Hauptkoordinatorin für strategische Gerichtsverfahren im Büro des Ombudsmanns, Mitglied im Ausschuss für Frauenangelegenheiten bei der Obersten Anwaltskammer. Sie ist öffentliche Kandidatin für das Amt des Ombudsmanns.

 

  • Krystyna Skarżyńska - Sozialpsychologin, Professorin am Lehrstuhl für Sozial- und Persönlichkeitspsychologie der Universität SWPS und der Abteilung für politische Psychologie am Institut für Psychologie der Polnischen Akademie der Wissenschaften. Sie ist außerdem Mitglied im Ausschuss für psychologische Wissenschaften der Polnischen Akademie der Wissenschaften.

 

Die Veranstaltung wird übertragen auf dem Facebook-Portal Kluby "Tygodnika Powszechnego" und über KlubTygodnika TV 

Add to the calendar

Venue

Facebook

Contact

Hanna Dmochowska

Hanna Dmochowska bild

Public Relations, Organisation

Hanna.Dmochowska@kas.de +48 22 845-9335 +48 22 848-5437

Partner