Single title

Datenschutz und Kriminalitätsprävention in Südafrika

ein Vergleich mit Deutschland: am Beispiel der Videoüberwachung öffentlicher Plätze

Nach wie vor gibt die Kriminalitätsrate in Südafrika, angefangen von leichtem Diebstahl bis hin zum bewaffneten Banküberfall Anlass zur Besorgnis. Nur ein geringer Teil der Täter wird gefasst, so daß neben der Kriminalitätsprävention vor allem auch der Überführung von Straftätern besondere Beachtung geschenkt werden muss. Steffen Hörner, Stipendiat der KAS und zeitweise Praktikant im Johannesburger KAS-Büro analysiert in seiner Untersuchung, die sich mit Datenschutz und Kriminalitätsprävention in Südafrika auseinandersetzt, den gesellschaftlichen Hintergrund Südafrikas, geht auf rechtliche Rahmenbedingungen ein und stellt einen Vergleich mit deutschen Gegebenheiten an.