Seminar

Innovation in Europa - wie gestalten wir die Zukunft?

Chancen und Herausforderungen

Innovationen sind ein wichtiges Thema für die deutsche Wirtschaft und auch Schwerpunktthema der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V..

Details

Innovationen sind ein wichtiges Thema für die deutsche Wirtschaft und auch Schwerpunktthema der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.. Als Treiber der Sozialen Marktwirtschaft können diese neue Impulse auslösen und die wirtschaftlichen Strukturen erneuern. Gleichzeitig ist es wichtig in einer stabilen Wirtschaftsordnung die Grundlagen und Rahmenbedingungen für kreatives Schaffen zu ermöglichen. Die Innovationslandschaft in Deutschland ist mit kaum einer anderen in Europa zu vergleichen. In Cadenabbia wollen wir daher den Blick auf Innovationen in Europa wagen. Wie entwickelt sich die Innovationskraft in Deutschland und wie in Italien? Welche Bedeutung haben diese für die Wirtschaftskraft innerhalb der Europäischen Union? Wir möchten Sie informieren und mit Ihnen diskutieren in dem bereichernden Ambiente am Comer See.

In der Wirkungsstätte Adenauers am Comer See, werden wir uns einerseits mit den Innovationen auseinandersetzen, andererseits werden wir den Ort und die Umgebung erkunden und auf den Spuren Konrad Adenauers den Erfindergeist entdecken.

 

Im Teilnahmebeitrag 500€ pro Person sind Unterkunft/Verpflegung und Wasser enthalten, weitere Getränke und Extras sind selbst vor Ort zu zahlen.

Die Anreise organisieren die Teilnehmer selbst, jeweils am Abend des An- und Abreisetags bieten wir einen Sammeltransfer vom Flughafen Mailand Malpensa zur Villa la Collina bzw. von Mailand nach Mailand Malpensa an.

Ihre Anmeldung ist verbindlich, bitte beachten Sie die Stornofristen in unseren AGBs. Wir empfehlen den Abschluss einer privaten Reiserücktrittsversicherung.

Unsere höchste Priorität gilt während der Seminare in Cadenabbia vor Ort Ihrer Gesundheit. Bezüglich der CoVid19 Hygiene- und Schutzmaßnahmen orientieren wir uns auch in Cadenabbia an bewährten, deutschen Standards und befolgen die Richtlinien und Empfehlungen lokaler Gesundheitsbehörden.

 

 

Program
Sonntag, 19. September 2021

ca. 20.00 Uhr

Für Flugreisende findet der gemeinsame Bustransfer vom Flughafen Mailand-Malpensa statt. Genaue Informationen (Treffpunkt und Zeit) erfolgen. Nach der Ankunft in Cadenabbia gibt es für die Teilnehmer des Bustransfers einen Abendimbiss.

Weitere Bustransfers sind NICHT MÖGLICH. Sie können aber von den Flughäfen Bergamo, Linate und Malpensa mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn und Bus oder Schiff) nach Cadenabbia anreisen.

Für alle individuell anreisenden Gäste stehen die Zimmer ab 14.00 Uhr zur Verfügung. Um 19.00 Uhr ist für diese Gäste ein gemeinsames Abendessen vorgesehen.

Montag, 20. September 2021

08.00 Uhr – 09.00 Uhr

Frühstück

 

09.00 Uhr – 10.30 Uhr

Begrüßung und Einführung in die Tagung

Lina Berends

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

10.30 Uhr

Kaffeepause

 

11.00 Uhr – 12.30 Uhr

„Passegiata Adenauer: Rundgang auf den Spuren des Bundeskanzlers in Cadenabbia“

 

12.30 Uhr

Mittagessen

 

14.00 – 15.30 Uhr

Innovationen als Motor der Sozialen Marktwirtschaft

Lina Berends

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

15.30 Uhr

Kaffeepause

 

16.00 Uhr – 17.30 Uhr

Theoretische, empirische und politische Grundlagen der Innovationen in Europa

Prof. Dr. Reza Asghari

Professur für High-Tech Innovation & Entrepreneurship, TU Braunschweig u. Ostfalia Hochschule 

 

17.30 Uhr – 19.00 Uhr

Social Innovation – eine Einführung

Prof. Dr. Hartmut Kopf

Institut für Soziale Innovationen, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

 

19.00 Uhr

Abendessen

 

20.30 Uhr

Kamingespräch: Innovation und Inspiration

Prof. Dr. Reza Asghari und Prof. Dr. Hartmut Kopf

Dienstag, 21. September 2021

08.00 Uhr - 09.00 Uhr

Frühstück

 

09.00 Uhr – 11.30 Uhr

NEXT GENERATION EU – Innovation in Italien

Dr. Matteo Scotto

Wissenschaftlicher Referent Europapolitik, Villa Vigoni

 

11.30 Uhr – 12.30 Uhr

Adenauer und seine Erfindungen und Verhandlungen – Austausch bei einem Boccia-Spiel

 

12.30 Uhr

Mittagessen

 

13.00 Uhr – 15.30 Uhr

Deutschland als Innovationsstandort? Entrepreneurial University als Treiber der Innovation

Prof. Dr. Reza Asghari

Professur für High-Tech Innovation & Entrepreneurship, TU Braunschweig u. Ostfalia Hochschule 

 

15.30 Uhr – 17.00 Uhr

Innovation Governance: Wie kannd die Innovationsdynamik in Niedersachsen beschleunigt werden?

Prof. Dr. Reza Asghari

Professur für High-Tech Innovation & Entrepreneurship, TU Braunschweig u. Ostfalia Hochschule 

 

19.00 Uhr

Abendessen

Mittwoch, 22. September 2021

08.00 Uhr – 09.00 Uhr

Frühstück

 

09.00 Uhr – 10.30 Uhr

Social Innovation in Deutschland und Europa – Eine Standortbestimmung

Prof. Dr. Hartmut Kopf

Institut für Soziale Innovationen, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

 

10.30 Uhr

Kaffeepause

 

11.00 Uhr – 12.30 Uhr

Das Dilemma Sozialer Innovationen

Prof. Dr. Hartmut Kopf

Institut für Soziale Innovationen, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

 

12.30 Uhr

Mittagessen

 

14.00 Uhr

Abfahrt nach Como mit dem Bus

 

Scoprire Como – Exkursion in die Hauptstadt der italienischen Seide

Führung durch die Altstadt

danach Zeit zur freien Verfügung

 

18.00 Uhr

Treffen am Bootssteg

 

18.10 Uhr

Abfahrt des Schnellbootes nach Tremezzo

(Kosten: ca. 15 € sind selbst zu tragen)

Rückweg von Tremezzo zu Fuß (ca. 20 Minuten)

 

19.30 Uhr

Abendessen

Donnerstag, 23. September 2021

08.00 Uhr – 09.00 Uhr

Frühstück

 

09.00 Uhr – 10.30 Uhr

Zusammenfassung, Diskussion und Ausblick

Lina Berends

Konrad-Adenauer-Stiftung

 

10.30 Uhr

Kaffeepause

 

11.00 Uhr

Abreise/Transfer nach Mailand

(statt Mittagessen erhalten Sie ein Lunchpaket)

 

12.30 Uhr – 15.30 Uhr

Sforza, Scala, Haute Couture:

Geschichte, Kultur und Wirtschaft in Mailand

Stadtführung mit Fausta Ferrini, Mailand

(Eintritt in den Dom ca. 5 € p. P.)

 

anschließend Gelegenheit zur eigenen Erkundung der Stadt

 

ca. 17.00 – 18.00 Uhr

Transfer zum Flughafen Mailand-Malpensa

(Genauer Zeitpunkt und Abfahrtsort werden noch bekannt gegeben).

Weitere Bustransfers sind NICHT MÖGLICH. Sollten Sie andere Flugzeiten haben, können Sie von Mailand aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Shuttle-Zug nach Malpensa, Bus nach Linate) die Flughäfen erreichen.

Register online
Villa La Collina
Via Roma 11,
I-22011 Griante-Cadenabbia (CO)
Italy
Zur Webseite

Arrival

Speakers
  • Prof. Dr. Reza Asghari
    • Professur für High-Tech Innovation & Entrepreneurship
    • TU Braunschweig u. Ostfalia Hochschule
  • Prof. Dr. Hartmut Kopf
    • Institut für Soziale Innovationen
    • Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
  • Dr. Matteo Scotto
    • Wissenschaftlicher Referent Europapolitik
    • Villa Vigoni

Contact
Linda Berends
Lina Berends
Referentin Politisches Bildungsforum Niedersachsen

+49 511 4008098-15
+49 511 4008098-9
Contact
Ana-Georgeta Braun
Ana-Georgeta Braun
Sekretärin/Sachbearbeiterin Politische Bildungsforen Nord (German)

+49 30 26996-3568
+49 30 26996-53568