Événements

Conférence

Es lebe Deutschland - es lebe die Republik.

Kongress über Zukunftsfähigkeit und Generationengerechtigkeit
Manche Themen brennen der jungen Generation so richtig unter den Nägeln. Doch wo soll man als junger Mensch dazu schon seine Meinung sagen dürfen? Wo sind diese Themen überhaupt auf der Tagesordnung? Der Jugendbeirat der Konrad-Adenauer-Stiftung hat am 27. April 2015 über "The Day After Tomorrow" nachgedacht und in vier Workshops über die Themen diskutiert, die junge Menschen bewegen.

Conférence

"11. September"

Mainzer Schlossgespräch
.

Séminaire

"11. September" - 5 Jahre danach. Die herausgeforderte Weltmacht USA - auf Friedenssuche.

Old Europe/ Deutschland - Verbündete oder Blockierer ?
.

Forum

"Alles nur Theater?"

Zur Debatte über Kulturstaat und Bürgergesellschaft.
.

Conférence

"Das Boot ist nicht voll, sondern wird immer leerer. (Peter Müller)

Deutschland im Ringen um Einwanderung und Integration.
.

Conférence

"Das glücklichste Volk der Welt"

'Heimat3 Chronik einer Zeitenwende'

Conférence

"Das Unbehagen im Kapitalismus - Warum immer mehr Menschen sich vom erfolgreichsten Wirtschaftssystem der Welt abwenden

Diskussion und Vortrag.

Conférence

"Der Tanz um das goldene Kalb an den Kapitalmärkten"

.

Conférence

"Deutschland und Europa im Spannungsfeld der Globalisierung"

.

Événement

"Die 13 Monate"

Gedichtszyklus von Erich Kästner
Liederzyklus, vertont von Edmund Nick
KAS/Liebers

Présentations & compte-rendus

"Demokratie stärken"

Projektauftakt mit Start des KAS-Busses "Adenauer on Tour"

Présentations & compte-rendus

"Die Deutschen sterben aus! Vive la France!"

Familienpolitik im Vergleich
Veranstaltungsreihe "Handlungsauftrag Demographie"

Présentations & compte-rendus

"Linkspopulismus auf der Überholspur ?"

Politischer Salon am 21. März 2009 im Erbacher Hof in Mainz
Anlässlich des 20. Jahrestags des Mauerfalls hatte die Konrad-Adenauer-Stiftung Mainz zu einem Politischen Salon mit namhaften Experten geladen, der sich der Frage widmete, warum "Die Linke" bundesweit steigenden Zuspruch genießt, gleichzeitig die politischen Inhalte aber offenbar nicht genügend hinterfragt werden.

Présentations & compte-rendus

"Mein Kampf" - die Karriere eines deutschen Buches

Lesung mit Sven Felix Kellerhoff
Sven Felix Kellerhoff,Buchautor, Historiker und leitender Redakteur für Zeit- und Kulturgeschichte (DIE WELT)zu seinem neuen Buchtitel

Présentations & compte-rendus

"Nicht angepasst. Mein Leben zwischen Mainz, Bonn und Jerusalem"

Buchvorstellung Mit Dr. h.c. Johannes Gerster und Peter Müller, Ministerpräsident des Saarlandes
Für alle Interessierten und Gäste der Veranstaltung am 25.Oktober 2010 in Langweiler bieten wir einen bebilderten Veranstaltungsbeitrag zum Download an.

Présentations & compte-rendus

"Politischer Salon" zum Thema "Finanzkrise"

Hier können Sie das Resümée unserer Veranstaltung nachlesen

Présentations & compte-rendus

"Stets mehr als nur Nachbarn"*

Die Bekräftigung des Élysée-Vertrags
Am 22. Januar 2019, 56 Jahre nach der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags durch Konrad Adenauer und Charles de Gaulle, erneuerten der französische Staatspräsident Emmanuel Macron und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel das für die deutsch-französischen Beziehungen so wegweisenden Abkommen des Jahres 1963. Für das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz der Konrad-Adenauer-Stiftung war dies der Anlass, zu einem Politischen Salon in den Erbacher Hof einzuladen, um eine Bestandsaufnahme der besonderen Relation der beiden Länder im Herzen Europas vorzunehmen. Hier hatten die Gäste Gelegenheit, mit namhaften Vertretern der Wissenschaft, der Medien und der Politik über Europa, die deutsch-französische Freundschaft und deren Zukunft ins Gespräch zu kommen.

Présentations & compte-rendus

"Von den Chancen her denken..."

de Jessica Paczka

Paritätsgesetze und demokratische Repräsentation
Zum Jahresbeginn brachte das Frauenkolleg Südwest ein derzeit stark diskutiertes Thema auf seine Agenda: Paritätsgesetze und Quotenregelungen. Die Mainzer Rechtswissenschaftlerin Prof. Dr. Friederike Wapler, Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Johannes Gutenberg-Universität, stellte im Rahmen der Abendveranstaltung ihre in der Reihe „Analysen & Argumente“ der Konrad-Adenauer-Stiftung erschienene Studie mit dem Titel „Die Crux mit der Quote – Paritätsgesetze und demokratische Repräsentation“ vor.

Présentations & compte-rendus

"Weit weg ist näher als Du denkst": Flüchtlinge in Mainz

Reihe "Neues Wir? Einwanderungsland Deutschland"
In der Reihe „Neues Wir? Einwanderungsland Deutschland“ hatte das Politische Bildungsforum Rheinland-Pfalz nach Mainz eingeladen, um mit Experten aus Medien und Politik, Vertretern von Hilfsorganisationen und Gästen zum Thema „Flüchtlinge in Mainz“ ins Gespräch zu kommen. Im vollbesetzten Ketteler-Saal des Erbacher Hofs wurde angeregt und kontrovers über die Situation der Flüchtlinge und ihre Motive nach Deutschland zu kommen diskutiert, aber auch über Fragen des Umgangs mit der gegenwärtig angespannten Situation.

Présentations & compte-rendus

"Ziel jeder Integration sollte sein: Einigkeit und Recht und Freiheit!"

Vorträge von Dr. Necla Kelek anlässlich des Tags der Deutschen Einheit
Am Vorabend des Tags der Deutschen Einheit und am Nationalfeiertag, dem 3. Oktober, schätzte sich die Konrad-Adenauer-Stiftung glücklich, die wohl profilierteste und sachkundigste Kennerin der Integration islamischer Einwanderer, Dr. Necla Kelek, als Gast in der Pfalz begrüßen zu dürfen. Sie beleuchtete in ihren Vorträgen neben den Integrationsproblemen auch die 'deutsche Seele'.