Tim B. Peters

Leiter des Auslandsbüros Ukraine (Kiew/Charkiw)

Expertise

 

 

 

 

  • Parlaments- und Parteiengeschichte
  • Föderalismus
  • Russland
  • Postsowjetischer Raum

 

Weitere Informationen zur Person finden Sie hier:

Lebenslauf (.pdf)

Publikationen

Veranstaltungsberichte

Strukturwandel: deutsche Erfahrungen und Perspektiven für die Ukraine

von Tim B. Peters, Vasyl Mykhailyshyn

Auf Einladung des Auslandsbüros Charkiw besuchte vom 19. bis 23. Mai 2019 eine achtköpfige Delegation aus der Ukraine Dortmund und Essen, um sich mit den deutschen Erfahrungen des Strukturwandels vertraut zu machen.

Länderberichte

Die große Sackgasse der Minsker Abkommen

von Tim B. Peters, Anastasiia Shapkina

Dieser Länderbericht steht nur auf Englisch zur Verfügung.

Länderberichte

Eskalation im russisch-ukrainischen Konflikt: Ukraine verhängt zeitweises Kriegsrecht

von Tim B. Peters, Vasyl Mykhailyshyn

Zwischenfall an der Meerenge von Kertsch und Pseudo-Wahlen in den Separatistengebieten im Osten der Ukraine
Am 25. November 2018 kam es zu einem ernsten Zwischenfall in der Nähe der Meerenge von Kertsch, als russische Marineeinheiten das Feuer auf ukrainische Schiffe eröffneten und diese zum Einlaufen in den Hafen zwangen. In der Folge hat die Ukraine für einige Regionen eine zeitweise Ausrufung des Kriegsrechts beschlossen. Der Vorfall reiht sich ein in eine Kette von Ereignissen, die zu einer Eskalation in der Region führen könnten. So fanden in Widerspruch zum Minsker Übereinkommen bereits am 11. November 2018 Wahlen in den von russischer Unterstützung abhängigen „Volksrepubliken“ in der Ostukraine statt, die jedoch kaum internationalen Standards genügten. Ende Oktober wurde zudem eine Langstreckendrohne der OSZE-Beobachtungsmission über Separatistengebiet unweit der ukrainisch-russischen Grenze abgeschossen.