Dominika Kahiha

Medienmanagement, Stipendiatin der Studienförderung

Das Studium war für mich der Beginn eines zweiten Bildungsweges und das Stipendium der KAS hat diesen Weg um viele wertvolle Erfahrungen bereichert. Die KAS bietet jedes Jahr eine neue vielfältige Auswahl an interessanten Seminaren an, welche Einblicke in bisher von mir unergründete Themen ermöglichen.

Zur Studienförderung

Vanessa Sommer

Erziehungswissenschaft, Stipendiatin der Promotionsförderung

Das Promotionsstipendium eröffnet mir neben der finanziellen Förderung vielfältige Möglichkeiten, mich durch die ideelle Förderung und den interdisziplinären Austausch persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Die KAS bedeutet für mich eine Vielfalt an Menschen, Erlebnissen und Erfahrungen, für die ich sehr dankbar bin.

Zur Promotionsförderung

Markus Hehn

Politikwissenschaft, Stipendiat der Journalistischen Nachwuchsförderung (JONA)

Die JONA hilft mir meinen Blick zu schärfen: den Blick auf mich und meine Zukunft, indem sie mir zeigt, wo ich mich in einer nahezu grenzenlosen Medienwelt einmal verwirklichen kann. Aber auch den Blick auf die Geschichten und die Protagonisten, denen wir vor einem großen Publikum Stimme und Gesicht geben können.

Zur Journalistenförderung

Peter Walaku

Umwelttechnik, Stipendiat der Ausländerförderung

Die KAS-Ausländerförderung stellt für mich eine Tür zu unbegrenzten Möglichkeiten dar. Sie fördert neben akademischer Brillanz auch die Sozialkompetenz sowie eine vielfältige persönliche Weiterentwicklung der Stipendiatinnen und Stipendiaten.

Zur Ausländerförderung

Eva Gentner

Bildende Künstlerin, Stipendiatin der Künstlerförderung

Die Förderung der KAS gibt mir Zeit und Raum; nicht nur um mich vollständig auf meine künstlerische Arbeit konzentrieren zu können, sondern auch für den Austausch und den Diskurs mit anderen Stipendiaten.

Zur Künstlerförderung

Teilen

Willkommen

Talente entdecken – Talente fördern: Wir unterstützen besonders begabte und engagierte junge Menschen mit einem Stipendium. Unser Ziel ist es, dass sie als künftige Führungskräfte und aktive Bürger in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien, Kultur und Gesellschaft Verantwortung übernehmen.

Wir orientieren uns dabei an einem Menschenbild, das durch christlich-demokratische Wertvorstellungen geprägt ist. Die Konrad-Adenauer-Stiftung gehört mit 3.500 Stipendiatinnen und Stipendiaten zu den größten Begabtenförderungswerken in Deutschland.

Mehr über uns
Konrad-Adenauer-Stiftung als Partner für das Studium

Berufsbegleitend Studieren

Eine praxisorientierte akademische Weiterbildung – das bietet ein berufsbegleitender Master an der Universität Bonn. Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist ein wichtiger Praxis-Partner.
Mehr erfahren
Gesprächsrunde mit dem NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU)

"Lagebild Clankriminalität"

In einer Diskussionsrunde mit Innenmister Herbert Reul erhielten Stipendiatinnen und Stipendiaten einen Überblick über die aktuelle Lage de Clankriminalität in NRW.
Mehr erfahren
Demokraten im Austausch

Sommerakademie der Begabtenförderungswerke

Der Untergang der Demokratie wird prophezeit, ihr Erhalt beschworen. Doch über was sprechen wir, wenn wir Demokratie meinen? Diese Frage stelle sich die Sommerakademie.
Mehr erfahren
Internationale Sommeruniversität

Deutsch-dänische Grenze: Minderheiten – Vielfalt oder Problem?

40 Studiernde aus zwölf Ländern setzen sich mit Chancen und Problemen von nationalen Minderheiten auseinander.
Mehr erfahren