Gründung der Fraktion der Föderalistischen Union im Deutschen Bundestag

Nach Übertritt des Zentrums-MdB Heinrich Glasmeyer zur CDU schließen sich die restlichen neun Zentrumsabgeordneten mit der 13-köpfigen Fraktion der Bayernpartei zur Fraktion der Föderalistischen Union im Deutschen Bundestag zusammen.