Ministerpräsident Volker Bouffier übergibt schwarz-grünen Koalitionsvertrag an das Archiv für Christlich-Demokratische Politik

Drei Monate nach der Landtagswahl unterzeichneten der CDU-Landesvorsitzende und Ministerpräsident Volker Bouffier und der Landesvorsitzende der Grünen, Tarek Al-Wazir, am 23. Dezember 2013 das erste schwarz-grüne Bündnis in einem Flächenland. Ministerpräsident Volker Bouffier hat dieses zeithistorisch bedeutsame Dokument jetzt dem Archiv für Christlich-Demokratische Politik im Original anvertraut.

Den Text des Koalitionsvertrages finden Sie hier.

Volker Bouffier und Tarek Al-Wazir dpa