Fachkonferenz

XV. Štiříner Gespräche

in Zusammenarbeit mit DTIHK

Konrad-Adenauer-Stiftung Prag und die DTIHK Prag zusammen mit Unterstützung des Bayerischen Ministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologien veranstalten den XV. Jahrgang der internationalen Konferenz Štiříner Gespräche.

Details

Eines der Ziele der Konrad-Adenauer-Stiftung ist die Unterstützung der wirtschaftspolitischen Reformen. Mit Hilfe dieser Konferenz leisten wir einen traditionellen Beitrag zum Erschaffen einer Plattform für einen gemeinsamen Dialog zwischen politischen und wirtschaftlichen Sphären zu den aktuellsten Themen der Gegenwart. An diesem Diskussionsforum beteiligen sich Politiker, Journalisten, Akademiker sowie Manager von bedeutsamen Wirtschaftssubjekten und Institutionen aus der Tschechischen Republik und Deutschland. Das Thema der diesjährigen Konferenz ist „Wettbewerbsfähigkeit durch Innovation und Kreativität“.

An der Konferenz beteiligen sich unter anderem die erste stellvertretende Vorsitzende des Regierungsrates für Forschung, Entwicklung und Innovationen PhDr. Miroslava Kopicová, die Vorsitzende der Landesfachkommission Innovationsförderung und Technologietransfer im Wirtschaftsrat Deutschland/Landesgruppe Sachsen Doc. Dr.-Ing. habil. Heidrun Steinbach, der Hauptberater des Regierungsvorsitzenden der Tschechischen Republik für Wissenschaft Prof. Ing. Rudolf Haňka, MA, Ph.D., FRSS, FEng und der Generaldirektorder Siemens GmbH Ing. Eduard Palíšek, Ph.D., MBA.

Das Programm finden Sie auf der rechten Seite.

Eine Simultanübersetzung ist gewährleistet.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Schloss Štiřín

Kontakt

Milan Šimůnek