Veranstaltungsberichte

Nachhaltige Entwicklung - Europa in Zeiten der Reformen

von Milan Šimůnek
Am 30. und 31. März 2017 fand in Budweis im Regionalamt Südböhmen die VIII. Internationale Wissenschaftskonferenz „Nachhaltige Entwicklung – Europa in Zeiten der Reformen“ statt.

Die Konferenz wurde mit einer Plenarsitzung und einem Vortrag von Andreas Erwig vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit, Soziales und Integration eröffnet. Dabei ging es angesichts der gegenwärtigen Migrationsströme um Grundsatzfragen der Sicherheit und Integrationspolitik.

In den folgenden Diskussionen ging es um Finanz- und Wirtschaftsreformen in Europa, die Zukunft der EU nach dem Brexit-Votum und aktuelle Fragen der Sicherheit, insbesondere der Sicherung der EU-Außengrenzen. Ein weiteres Thema waren die Präsentation erfolgreicher Projekte grenzüberschreitender Zusammenarbeit in den Grenzregionen Tschechiens, Deutschlands und Österreichs.

Die Plenardiskussion wurde anschließend in parallelen Fachpanels fortgesetzt.

Teilen