Fachkonferenz

Die Menschenrechte und das Recht

Festliche Veranstaltung anlässlich des 60. Jahrestags der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Die Konferenz findet in Zusammenarbeit der KAS und der JUPAX Kommission statt.

Details

Freitag, 05. Dezember 2008

13.00Registrierung

14.00EröffnungDr. Kardinal László Paskai, Erzbischof i.R. von Esztergom-Budapest

14.15BegrüßungMihály Mayer, Bischof von Pécs, Vorsitzender der Iustitia et Pax Kommission;

Hans Kaiser, Minister a. D., Leiter des Auslandsbüros Ungarn der Konrad Adenauer Stiftung

14.35Sechzig Jahre MenschenrechteDr. Péter Paczolay, Vorsitzender des Ungarischen Verfassungsgerichtshofes, Budapest

15.10Fragen und Antworten

15.25Kaffeepause

15.55Das Menschenbild. Voraussetzung für unser Verständnis der Gerechtigkeit

Prof. DDr. Zoltán Rokay, Prodekan, Pázmány Péter Katholische Universität, Theologische Fakultät, Budapest

16.25Die Menschenrechte in der christlichen SoziallehreEm. Prof. DDr. János Goják, Theologische Hochschule Pécs, Generalsekretär der Iustitia et Pax Kommission

16.55-17.20Fragen und Antworten

Moderation: Beáta Broczky, Büroleiterin der Iustitia et Pax Kommission

17.30Hl. Messe in der Kapelle – Hauptzelebrant: Mihály Mayer

18.30-20.30Kulturabend und Empfang

Samstag, 06. Dezember 2008

09.00Registrierung

09.30Rechte und Pflichten in der Sozialen MarktwirtschaftProf. Dr. Joachim Fetzer, Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt, Deutschland

10.10Fragen und Antworten

10.25Menschenrechte im Gefängnis und in der JustizpolitikDr. György Vókó, Universitätsprofessor, Pázmány Péter Katholische Universität, Budapest

10.50Die Menschenrechte im kanonischen RechtDr. Lóránd Ujházi, Kanonist, Sapientia Theologische Hochschule, Budapest

11.10Fragen und Antworten

Moderation: Hans Kaiser, Minister a.D., Leiter des Auslandsbüros der Konrad Adenauer Stiftung

11.30Kaffeepause

11.50Die Menschenrechte heute – im Schatten des Terrorismus und der Wirtschaftskrise – Podium

mit:

oDr. Gábor Bagdy, Fraktionsvorsitzender, Budapester Selbstverwaltung

oDr. András Baka, Richter, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Straßburg

oHans Kaiser, KAS

oProf. Dr. József Kindler, Corvinus Universität Budapest

oProf. Ferenc Kondorosi, Regierungskommissar

Moderation: Beáta Broczky

13.00SchlusswortMihály Mayer

13.15Buffet

Anmeldung bis zum 30.11.2008 bei Frau Beáta Broczky:

Tel.: +36 1 483 19 47,

Fax: +36 1 483 19 48 oder

Mail: justitia@mail.inext.hu

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Budapest, Gebäude der Bischofskonferenz (1068 Városligeti fasor 42.)

Kontakt

Hans Kaiser

Hans Kaiser bild