Symposium

Herausforderungen der Europapolitik

Die Konrad-Adenauer-Stiftung richtet in Zusammenarbeit mit der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn sowie mit den Auslandsbüros Tschechische Republik und Slowakische Republik der KAS ein internationales Symposium aus.

Details

Die Auslandsbüros Ungarn sowie Tschechische Republik und Slowakische Republik der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn laden Sie im Rahmen des internationalen Parteiendialogs zu einem Gedankenaustausch zum Thema „Herausforderungen der Europapolitik – Mitteleuropäische Perspektiven“ sehr herzlich ein.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung in Europa werden Dr. Christoph Bergner MdB, Ministerpräsident a.D., Ján Figel´MdNR, Stellv. Präsident des Slowakischen Nationalrates sowie Zsolt Németh MdNV, der Vorsitzende des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten der Ungarischen Nationalversammlung über gemeinsame Herausforderungen und Perspektiven der europäischen Zusammenarbeit diskutieren.

Teilnahme nur mit persönlicher Einladung.

Deutsch-ungarisch-tschechische Simultanübersetzung.

Bitte melden Sie sich bis zum 10. November an unter:

info.budapest@kas.de

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Continental Hotel Budapest
Dohány u. 42-44,
1074 Budapest
Ungarn
Zur Webseite

Alternativer Veranstaltungsort

Budapest

Anfahrt

Publikation

Herausforderungen der Europapolitik: Internationaler Parteiendialog in Budapest
Jetzt lesen

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Ungarn