Fachkonferenz

Nachhaltigkeitsstrategien der Kommunen

Der Verband der Ungarischen Selbstverwaltungen richtet in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Konferenz zu den Nachhaltigkeitsstrategien der Kommunalverwaltungen aus.

Details

Der Verband der Ungarischen Selbstverwaltungen organisiert in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung am 27. August 2013. zwischen 10.00 - 14.00 Uhr in Gödöllő im Konferenzsaal des Hauses der Künste eine Konferenz zur Nachhaltigkeit und zur Selbstversorgungsfähigkeit der Kommunen.

Im Rahmen der Veranstaltung werden, neben der aktuellen Bedingungen des Public Employments, die gegenwärtigen Erfahrungen des Public Employments programs, die Best Practices der Gemeinden und die Mittel vorgestellt, deren Hilfe die Gemeinden in der Erhöhung der Selbstversorgungsfähigkeit des ländlichen Ungarns aktiv teilnehmen können.

Das Ziel der Konferenz ist, dass auf die Bedeutung des Public Employments verwiesen wird sowie die Teilnehmer in einen Dialog und Erfahrungsaustausch treten über die Erhöhung der Selbstversorgungsfähigkeit der Gemeinden, über die Möglichkeiten der Verbesserung der Autarkie, über die neuesten Aspekte des Public Employments, dargestellt anhand von Best Practices, die mit der Unterstützung der Gemeinden verwirklicht sind.

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Gödöllő

Kontakt

Bence Bauer, LL.M

Bence  Bauer, LL

Projektkoordinator

bence.bauer@kas.de +36 1 487 501-0 +36 1 487501-1

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Ungarn