Tag der offenen Tür

Mauern in und um Europa

25 Jahre nach dem Mauerfall hat die Konrad-Adenauer-Stiftung mit Zeitzeugen auf das geteilte Deutschland und die „friedliche Revolution“ zurückgeblickt. Neben den Herausforderungen an Europas Grenzen, wie die Spannungen zwischen der Ukraine und Russland, die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Israelis und Palästinensern sowie die Flüchtlingskatastrophe vor Lampedusa, standen auch Mauern in der Gesellschaft, wie die hohe Jugendarbeitslosigkeit, zur Debatte. mehr…

Besuchergruppe WÜ

Besuch aus Würzburg

KAS empfängt junge Rechtsreferendare in Rom

Am 15. Oktober empfing das Team der Konrad-Adenauer-Stiftung in Rom eine Gruppe junger Rechtsreferendare des Landgerichts Würzburg.

DIPLOMATIE FESTIVAL ROM

Mauern fallen. Türen öffnen sich. Lösungen für Europa.

Am 25. Oktober 2014 laden wir zu einer Diskussionsveranstaltung im Rahmen des 25-jährigen Mauerfall-Jubiläums ein. Wo finden sich heute noch Mauern in unserer Gesellschaft? mehr…


Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung in der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Projekten und Programmen leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. Auf dieser Internet-Seite stellen wir Ihnen die Ziele und Aktivitäten sowie die Publikationen der Stiftung in Italien vor.

mehr…


Veranstaltungen

6. Nov.
Roma
Symposium

Positionen zu Europa

Wirtschaftliche und außenpolitische Herausforderungen der EU

8. - 12. Nov.
Roma
Studien- und Informationsprogramm

25 Jahre nach dem Fall der Mauer

Studien und Dialogprogramm für Studierende der Universität LUMSA

19. - 21. Nov.
Seminar

The reform of the EU-architecture – Challenges for the German-Italian relationship

6th Meeting: German-Italian Young Leaders

26. - 30. Nov.
Workshop

Bringing solutions to current challenges of the EU

Workshop in cooperation with European Democrat Students (EDS)

Alle Veranstaltungen ›

Publikationen

Pöttering fordert italienische Initiative zur europäischen Flüchtlingspolitik

Treffen mit Staatspräsident Napolitano in Rom

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments trifft vom 25.-28. August 2014 Vertreter aus Politik und Vatikan in Rom. mehr…

Duales System, Deutschlands Exportschlager

Deutsch-Italienisches Parlamentariertreffen zum Thema Arbeitsmarkt, 21.-22. Juli 2014

Italien steht erneut vor großen Reformen. Unter anderen soll der Arbeitsmarkt samt Verwaltung und Arbeitsrecht reformiert werden. Mit großer Unterstützung und viel Tatendrang möchte Premierminister Matteo Renzi die Reformen noch [...] mehr…

Sinderesi - Themen neu denken

Eine Denkwerkstatt für schlaue Köpfe

Sinderesi – das sind junge Menschen bis 35 Jahre, die sich für sozialökonomische und politische Fragestellungen interessieren und Lust haben, neues zu lernen. Mittlerweile umfasst die Gruppe unter der Leitung von Mons. Samuele [...] mehr…

Alle Publikationen ›

Kontakt ›

Konrad-Adenauer-Stiftung

Auslandsbüro Rom

Corso del Rinascimento 52
I-00186 Rom
Tel. +39 06 6880-9281/9877
Fax +39 06 6880-6359

Soziale Medien