Länderbericht

Franziskus' bittere Erkenntnis

Es war bislang eines der großen Ziele seines Pontifikates: Die Aussöhnung mit der russischen Orthodoxie. Doch nun vollzieht der Pontifex eine politische Kehrtwende.
Mehr erfahren
Präsidentschaftswahl Italien

Aktueller Länderbericht: Präsidentenwahl zerrüttet Parteiensystem

Sechs Tage und acht Wahlgänge dauerte das Drama. Dann war das alte Staatsoberhaupt auch das neue – und Italiens Parteienlandschaft ist zerrüttet.
Mehr erfahren
Begrüßung im Centro Studi Americani KAS Italien
Stipendiatenprogramm der KAS Italien

Begrüßungsseminar für die Stipendiaten 2022

Im Rahmen eines zwei-tägigen Seminars werden die aktuellen Stipendiaten der KAS Italien in Rom über das politische System in Deutschland uns die Arbeit der KAS informiert.
BR 2-Radio-Interview

Zur Wahl des italienischen Staatspräsidenten

Eine Einschätzung von Dr. Nino Galetti, Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Italien zur aktuellen Wahl des Staatspräsidenten.
Mehr erfahren
Ronja Kemmer MdB erster Gast der Reihe "Hinter den Kulissen"

"Hinter den Kulissen" mit Ronja Kemmer MdB

Italienische Studierende diskutieren ein Stunde lang mit Ronja Kemmer über ihre politische Karierre und aktuelle politische Entwicklungen in Deutschland und Europa diskutieren.
Mehr erfahren
Internationale Konferenz

Life-Stream: Giulio Andreotti und Helmut Kohl, die Wiedervereinigung Deutschlands, Lehren für heute

Verfolgen Sie mittels Life-Stream den Kongress mit Zeitzeugen aus der Zeit der deutschen Wiedervereinigung, u.a. mit Ciriaco de Mita, Franz Josef Jung und Giuliano Amato
Mehr erfahren

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung in der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Projekten und Programmen leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. Auf dieser Internet-Seite stellen wir Ihnen die Ziele und Aktivitäten sowie die Publikationen der Stiftung in Italien vor.

Mehr über uns

Mediathek

1009 Wahlberechtigte stimmen ab
Zur Wahl des italienischen Staatspräsidenten
Der Ausgang der Wahl scheint völlig offen. Eine Einschätzung von Nino Galetti, Büroleiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Rom.
Jetzt lesen
Dr. Nino Galetti im ARD Rom Interview
Salvinis schleichender Absturz
"Das Problem von Salvini ist, dass er gleichzeitig versucht, Regierung und Opposition zu sein. Und das geht eben nicht gut. […]"
Jetzt lesen
reuters
Italien vor Regionalwahlen
Wie Giuseppe Conte zum Corona-Krisenmanager wurde
Nino Galetti, Leiter des KAS-Büros in Rom, im Interview mit SWR2 zu den Aussichten und Chancen der einzelnen Parteien bei den Regionalwahlen.
Jetzt lesen
KAS-Italien
EU2020: Gemeinsam für Europa.
Mara Carfagna gratuliert Bundeskanzlerin zur EU-Ratspräsidentschaft
Mara Carfagna, Vizepräsidentin der italienischen Abgeordnetenkammer sendet ihre besten Wünsche an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.
Jetzt lesen
KAS-Italien
Prof. Emma Fattorini: Wahrheit liegt in der Mitte
Öffnung der Vatikanischen Archive wird extreme Positionen zur Revision zwingen
Seit drei Monaten sind die Akten zur Amtszeit von Papst Pius XII. (1939-1958) im Vatikanischen Apostolischen Archiv freigegeben und für Wissenschaftler zugänglich.
Jetzt lesen

Veranstaltungen