Seminar

Die Rolle des Lokaljournalismus für eine demokratische Gesellschaft

Die Relevanz eines unabhängigen und starken Journalismus auf lokaler Ebene ist unersetzlich für funktionierende Demokratie und um Fehlverhalten zur Rechenschaft zu ziehen. Die Lokalwahlen des 30. Juni haben dies erneut eindrucksvoll gezeigt.

Details

Diesem Thema widmet sich die KAS Albanien in ihrem Seminar mit dem Titel „Die Rolle des Lokaljournalismus für eine demokratische Gesellschaft“, welches vom 6. bis zum 10. Oktober in Cadenabbia stattfinden wird. Teilnehmende Journalisten werden sich über die Probleme ihres Berufes austauschen und zu Lösungen diskutieren.

Das Thema sind die Herausforderungen im Arbeitsalltag von Journalisten in Albanien. Zeitungen und Online-Portale sehen sich oft politischem Druck ausgesetzt und berichten daher nicht selbständig, sondern mit Rücksichtnahme auf Sonderinteressen. Auch direkten persönlicher Gefahren – teilweise für Leib und Leben, wenn nicht für Lebensgrundlage und berufliche Zukunft – sehen sich Journalisten ausgesetzt, die über Unliebsames berichten oder Personen in Machtpositionen kritisieren. Das Überwinden unfreier und extrarechtlicher Einschränkungen und das Schaffen medialer Unabhängigkeit ist ein Kernelement der demokratischen Zukunft Albaniens, nicht nur auf lokaler Ebene.

Es soll eine Onlineplattform für Lokaljournalisten angeboten werden, auf der diese ihre Berichte frei und ohne die Zwischeninstanz von Medienunternehmen veröffentlichen können. Zu der Entwicklung und dem Konzept dieses Projektes, welches im Frühjahr 2020 verwirklicht werden soll, werden sich die Teilnehmer und die KAS ebenfalls austauschen. Das Projekt schließt an bisherige Projekte der KAS zum Thema des Lokaljournalismus an, etwa Fortbildungsseminaren in verschiedensten Regionen Albaniens im April und Mai 2019.
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Villa La Collina
Via Roma 11,
I-22011 Griante-Cadenabbia (CO)
Italien
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt

Klaudja Zerva

Klaudja  Zerva bild

Programmkoordinatorin

Klaudja.Zerva@kas.de +355 4 555 03 79

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Albanien