Veranstaltungsberichte

Deutschlandseminar für Politikstrategen aus Albanien

Inlandsprogramme der Konrad-Adenauer-Stiftung

Opposition in der Demokratie: albanische Politikstrategen wollen effiziente Arbeitsstrukturen und Methoden bei der Vorbereitung politischer Kampagnen und Strategien in Deutschland kennenlernen. Zu diesem Zweck halten sich zwölf leitende Mitarbeiter des neu gegründeten "Albanian Center for Good Governance" und der oppositionellen Mitterechtspartei DP in Berlin auf, um im Gespräch mit Experten aus dem Bundestag, aus deutschen Thinktanks und insbesondere auch aus der Adenauer-Stiftung selber Expertise und Erfahrungen auszutauschen.

/documents/252038/253255/141215_inlandsprogramme.jpg/b74529c1-147a-19bc-0499-332fcba2e96a
Die Delegation mit Dr. Schrapel (erste Reihe, 2. v. l.) und Herrn Bohnet (hintere Reihe, 1. v. r.) vor der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Denn auch in Albanien wird deutlich: Die Wähler wollen transparente Politikangebote von den Parteien und fordern zunehmend eine entsprechend verantwortungsvoll und effektive, lösungsorientierte Arbeit an aktuellen Herausforderungen.