Buchpräsentation

Buchpräsentation "Pobreza y Medio Ambiente en Chile Central"

.

Details

Ca. 40 Vertreter der von der Stiftung und ihrem Partner für umweltpolitische Fragen (CAS) eingeladenen Zielgruppen (Politiker, Journalisten, Wissenschaftler, Mandatsträger) nahmen an der Vorstellung einer wissenschaftlichen Ausarbeitung über die Zusammenhänge von Armut und Umweltbelastung teil. Der Leiter der Umweltabteilung der CEPAL (Wirtschaftskommission der VN für Lateinamerika und die Karibik) kommentierte die Veröffentlichung und beglückwünschte dem Autorenteam zu ihren Schlußfolgerungen. Als Vertreter der Verfasser, erläuterte Prof. Dr. Ernst Hajek von der Katholischen Universität in Chile die empirischen Untersuchungsmethoden und forderte engagiert, der Umweltpolitik einen höheren Stellenwert einzuräumen.

Die Veranstaltung endete mit einem “Vino de Honor” auf Einladung der Stiftung.

Santiago de Chile im Juli 2003

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

KAS-Büro Santiago

Referenten

  • Prof. Ernst Hajek
    • Jessica Ulloa
      • Roberto Guimaraes
        • Dr. Wittelsbürger
          Kontakt

          Dr. Helmut Wittelsbürger

          Former Resident Representative of the Konrad-Adenauer-Stiftung in Chile

          Bereitgestellt von

          Auslandsbüro Chile