Veranstaltungsberichte

Kommunalwahlen 2016

Regierungskoalition verliert – Oppositionsparteien legen zu

Am gestrigen Sonntag, den 23. Oktober 2016, fanden in Chile die landesweiten Kommunalwahlen statt. Rund 13,5 Millionen Wahlberechtigte waren aufgerufen in den 346 Gemeinden ihre Stimme abzugeben. 30 Parteien stellten sich im ganzen Land zur Wahl. Die historisch niedrige Wahlbeteiligung von 35 Prozent (von 42 % im Jahre 2012) ist die vielleicht bedrückendste Neuigkeit des gestrigen Wahltages.
Kontakt

Elisabeth Bauer