Veranstaltungsberichte

Seminar "Regulierung und Wettbewerb: Eingriffe in das Marktgesschehen - Lektionen aus der Krise"

Die gemeinsame Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung Chile und des Lehrstuhls „Konrad Adenauer – Soziale Marktwirtschaft“ der Universität Miguel de Cervantes setzte sich zum Ziel, Ursachen der Finanz- und Wirtschaftskrise zu identifizieren und mögliche Instrumentarien zu ihrer Überwindung sowie zur Vorbeugung künftiger Krisen zu diskutieren. Eine Zusammenfassung der Beiträge zu dieser Konferenz finden Sie hier.