Fachkonferenz

Außenpolitische Prioritäten im Zeitalter der Globalisierung

Ein deutsch-chinesischer Dialog

Die mit Chinese People's Institute for Foreign Affairs (CPIFA) geplante Fachkonferenz führt Politiker der CDU/CSU-Fraktion und chinesische Außenpolitikexperten zusammen. Themen sind u.a. Abrüstung, internationaler Terrorismus und Klimaschutz.

Details

8.30 - 9.00 Uhr

Registrierung

9.00 - 9.30 Uhr

Eröffnung

Moderator:

Chen Tao, Vizepräsident, Chinese People's Institute of Foreign Affairs (CPIFA)

  • Botschafter a. D. Yang Wenchang, Präsident, Chinese People's Institute of Foreign Affairs (CPIFA)
  • Dr. Michael Schaefer, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in China
  • Frank Spengler, stv. Leiter der Internationalen Abteilung der Konrad-Adenauer-Stiftung
Moderator der Vormittagssitzung:

Botschafter a. D. Yang Wenchang, Präsident, Chinese People's Institute of Foreign Affairs (CPIFA)

Panel 1

Partnerschaft in globaler Verantwortung: Das deutsch-chinesische Verhältnis im Spannungsfeld von Politik, Handel und wirtschaftlichen Interessen

9.30 - 10.15 Uhr

  • Manfred Grund MdB, Parlamentarischer Geschäftsführer, CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
  • Botschafter a. D. Mei Zhaorong, Direktor, Institute of World Development, Development Research Center of the State Council
  • Dr. Gudrun Wacker, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Stiftung Wissenschaft und Politik
10.15 - 10.30 Uhr

Diskussion

Panel 2

Die Welt von morgen gestalten: Klimaschutz, Ressourceneffizienz und Rohstoffsicherheit

10.45 - 11.30 Uhr

  • Zhao Zhixiang, Mitglied des Umwelt- und Ressourcenausschusses des Nationalen Kongresses der Volksrepublik China, Präsident, China Institute of Atomic Energy
  • Peter Beyer MdB, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag
  • Prof. Dr. Pan Jiahua, Direktor, Research Centre for Sustainable Development, Chinese Academy of Social Sciences (CASS)
11.30 - 11.45 Uhr

Diskussion

Moderator der Nachmittagssitzung:

Dr. Heinrich Kreft, außenpolitischer Berater der CDU/CSU Fraktion im Deutschen Bundestag

Panel 3

China als neue Weltmacht und die Rolle der USA in Asien

14.00 - 15.00 Uhr

  • Botschafter a. D. Yang Wenchang, Präsident, Chinese People's Institute of Foreign Affairs (CPIFA)
  • Andreas Gottfried Lämmel MdBMitglied im Ausschuss Wirtschaft und Technologie des Deutschen Bundestages
  • Prof. Dr. Jin Canrong, Vizepräsident, Fakultät für Internationale Beziehungen, Renmin University of China
  • Dr. Christian Forneck, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Außenpolitischen Sprechers der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
15.00 - 15.15 Uhr

Diskussion

Panel 4

Friedenspolitik und Abrüstung im globalen Kontext

15.30 - 16.15 Uhr

  • Roderich Kiesewetter MdB, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages
  • Li Hong, Generalsekretär, China Arms Control and Disarmament Association
  • Peter Beyer MdB, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages
16.15 - 16.30 Uhr

Diskussion

Panel 5

Afghanistan und die Gefahr internationalen Terrorismus

16.30 - 17.30 Uhr

  • Fu Xiaoqiang, Direktor, Center for Counter-Terrorism Studies, China Institute of Contemporary International Relations
  • Manfred Grund MdB, Parlamentarischer Geschäftsführer, CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
  • Mang Gong, Stv. Direktor, Institute for Strategic Studies, National Defense University
  • Roderich Kiesewetter MdB, Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages
17.30 - 17.45 Uhr

Diskussion

17.45 Uhr

Abschlussbemerkungen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

No. 71 Nanchizi Dajie, Peking

Referenten

  • Herr Manfred Grund MdB
    • Herr Peter Beyer MdB
      • Herr Andreas Gottfried Lämmel MdB
        • Herr Roderich Kiesewetter
          • Herr Dr. Heinrich Kreft
            • Herr Dr. Christian Forneck
              • Frau Dr. Gudrun Wacker

                Publikation

                Grundsatzrede von Botschafter a.D. Mei Zhaorong auf Chinesisch: Das deutsch-chinesische Verhältnis im Spannungsfeld von Ideologien, Politik und wirtschaftlichen Interessen
                Jetzt lesen
                Grundsatzrede von Botschafter a.D. Mei Zhaorong auf Deutsch: Das deutsch-chinesische Verhältnis im Spannungsfeld von Ideologien, Politik und wirtschaftlichen Interessen
                Jetzt lesen
                MdB Peter Beyer (CDU) spricht in Peking auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung über Umweltpolitik: Klimaschutz, Ressourceneffizienz und Rohstoffsicherheit
                Jetzt lesen
                Roderich Kiesewetter MdB hielt in Peking einen Vortrag über Friedenspolitik und Abrüstung im globalen Kontext: Roderich Kiesewetter MdB, Obmann für Abrüstung, Rüstungskontrolle und Nichtverbreitung
                Jetzt lesen
                Herr Andreas G. Lämmel MdB hielt eine Rede über Chinas Wirtschaft: CHina als Weltmacht und die Verlagerung der wirtschaftlichen Dynamik nach Asien
                Jetzt lesen
                Grundsatzrede von Manfred Grund MdB (CDU): Das deutsch-chinesische Verhältnis im Spannungsfeld von Ideologien, Politik und wirtschaftlichen Interessen
                Jetzt lesen
                Kontakt

                Wolfgang Meyer

                Leiter des Auslandsbüros in China (Beijing)

                Außenpolitische Prioritäten im Zeitalter der Globalisierung